Kontakt & Service

Kontakt für die Medien

Christian Sander

Hochschulreferat Kommunikation und Marketing

  • Telefon+49 221-8275-3582

Was und wo ist Heimat?

Ausstellung an der Köln International School of Design

Die Köln International School of Design (KISD) der TH Köln zeigt am UN-Weltflüchtlingstag die Ausstellung „Where Is Home?“ von KISD-Studentin Mariana Lourenco. Zusammen mit Geflüchteten aus Kölner Aufnahmeeinrichtungen ging Lourenco den Fragen nach, wie Heimat definiert ist und was Heimat ausmacht. Die interaktive Ausstellung spiegelt unter anderem den Alltag, die Hoffnungen und Wünsche der Geflüchteten wider und reflektiert den Begriff „Heimat“. Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich zur Eröffnung der Ausstellung eingeladen

Die Ausstellung will die Besucherinnen und Besucher dazu anregen, sich mit dem Begriff „Heimat“ in verschiedenen Kontexten auseinander zu setzen und ihre eigenen Gedanken über Heimat einzubringen. „Heimat hat verschiedene Dimensionen. Mit ‚Where Is Home?’ thematisieren wir die Vielseitigkeit des Heimatbegriffs. Das beinhaltet Aspekte wie Identität, Individualität, Emotion, Hoffnung, Vertrauen und Freiheit. Die Ausstellung soll auch dabei helfen, dass sich Menschen unterschiedlicher Herkunft besser kennenlernen und austauschen“, sagt Mariana Lourenco, Studentin im Masterstudiengang „Integrated Design“. Zu sehen sind verschiedene Installationen, unter anderem ein Baum der Wünsche, Räume der Stille und des Nachdenkens, der Musik und des Schreibens.
 

Als Ansprechpartnerin werden Mariana Lourenco sowie Geflüchtete, die an der Konzeption beteiligt waren, anwesend sein.

16.6.2017

M
M