Kontakt & Service

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln

Kontakt

Prof. Dr. Sigrid Leitner

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für Angewandtes Management und Organisation in der Sozialen Arbeit (IMOS)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 48
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3332

Themenjahr "Flucht und Flüchtlingspolitik" - Veranstaltungen im Wintersemester 2015/16

"Proteste gegen Abschiebungen in Deutschland

Montag, 02.11. 17-19h, Raum 201, Vortrag und Diskussion, Prof.in Helen Schwenken (IMIS, Universität Osnabrück)

"Armut und soziale Grundrechte

Mittwoch, 18.11.2015 um 14-15:30h in Raum 301, Vortrag und Diskussion, Claus Ulrich Prölß, Geschäftsführer des Kölner Flüchtlingsrats berichtet über die aktuelle Flüchtlingssituation.

"Aktuelle Migrationsbewegungen nach Deutschland. Chancen und Herausforderungen.“

Dienstag, 08.12.2015, 17:30-20h, Bildungswerkstatt (EG), Vortrag Prof.in Schahrzad Farrokhzad (TH Köln). Im Anschluss World Café, das sich mit der Frage einer angemessenen Einwanderungspolitik beschäftigt, im Gegensatz zu der weiterhin andauernden Verengung auf Flüchtlingspolitik

 „Flowers of Freedom

Filmvorführung, Donnerstag, den 17.12.2015 um 18-20:30h, Raum 201, Dokumentarfilm über Leben und Überleben in einem kirgisischen Dorf und den globalen Kampf um Rohstoffe aus der Perspektive mutiger Frauen in Zentralasien.Vier Jahre lang begleitete die Ethnologin und Kölner Filmemacherin Mirjam Leuze die Aktivistinnen mit ihrer Kamera. Mirjam Leuze steht anschließend für Fragen und Gespräche zur Verfügung. http://flowers-of-freedom.com

"Feindbild Flüchtling. Diskurse und Aktionen von Rechts und was man dagegen tun kann

Dienstag, 12.01.2016, 17:45-19:30 Uhr,  Bildungswerkstatt (W3 im EG), Vortrag mit anschließender Diskussion, Dr. Alexander Häusler (HS Düsseldorf).

"Jugendliche ohne Grenzen" - eine Initiative von Flüchtlingen für Flüchtlinge

Dienstag, 19.1.2016 18:00-19:30h, Bildungswerkstatt (EG),Vortrag und Diskussion von und mit Nelli Foumba Soumaoro zur Relevanz politischer Selbstvertretung und dem Verhältnis zur Sozialen Arbeit

Winterblume

Filmvorführung, Mittwoch, 27.01.2016 um 18:00h. In seinem Film von 1996 vereint Kader Sögen humanistisches Engagement, politische Analyse und alltägliche Beobachtungen zu einem spannenden Kinostück. Ein Spielfilm der nicht an Aktualität verliert. Der Regisseur Kadir Sögen steht anschließend für Fragen und Gespräch zur Verfügung. (Raum wird noch bekannt gegeben)

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

Veranstaltungen vom:
Arbeitskreis kritische Soziale Arbeit Köln, Forschungsschwerpunkt Nonformale Bildung, Institut Kindheit, Jugend, Familie, Erwachsene (KJFE), Institut für soziales Recht (ISR), Kompetenzplattform KOPF, Forum inklusive Bildung, Institut für Geschlechterstudien,
mano e.V., Institut für Management und Organisation in der sozialen Arbeit e.V.

 
M
M