Anmeldung und Organisation

Team
Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5139

Teilnahmebedingungen der Kompetenzwerkstatt

Selbstlernmodul "Gender & die Welt, in der wir leben"

Selbstlernmodul für Studierende der TH Köln, 01. September 2022

Gender & die Welt, in der wir leben (Bild: Seungmin Spengler)

MeToo, BlackLivesMatter, Fridays for Future. Auf der ganzen Welt werden Menschen laut, um für ihr Recht auf Leben, Anerkennung und Selbstbestimmung einzutreten. Aber was haben diese Bewegungen miteinander zu tun? In diesem Selbstlernmodul möchten wir Ihnen eine Einführung in zentrale Konzepte der Gender Studies geben und aufzeigen, wie viele Bereiche unseres Lebens durch Gender beeinflusst werden.

Auf einen Blick

(GI008) Selbstlernmodul "Gender & die Welt, in der wir leben"

Selbstlernmodul für Studierende der TH Köln

Wann?

  • 01. September 2022 bis 28. Februar 2023

Wo?

Bei diesem Angebot handelt sich um ein Selbstlernmodul. Das bedeutet: Sie bearbeiten ein Workbook. Ihre Lösungen zu den gestellten Aufgaben reichen Sie am Ende der Bearbeitungszeit schriftlich ein. (Deshalb stehen hier keine Orts- und Zeitangaben.) Eine Teilnahme ist jederzeit im genannten Zeitraum möglich.

ReferentIn

Anna Flohr, Fabian Gilles, Jasmin Osmanovic‘, Mika S. und Melissa Tunc
Begleitung: Anna Gähl

Anmeldung

Siehe Ausführungen weiter unten.

Veranstalter

Kompetenzwerkstatt


Zielgruppe

Das Selbstlernmodul richtet sich an Studierende, die sich mit den Grundlagen der Gender Studies beschäftigen möchten.

ECTS-Punkte

2 (Abweichungen in den Prüfungsordnungen sind vorbehalten)

Leistungsnachweis

Ja (unbenotet)

Lernziele:

  • Zentrale Begriffe und Konzepte der Gender Studies verstehen
  • Erkennen, dass Gender viele Bereiche unseres Lebens beeinflusst und strukturiert
  • Verschiedene Unterdrückungssysteme kennenlernen und verstehen, wie diese miteinander zusammenhängen
  • Eigene Vorurteile und Stereotype erkennen und reflektieren
  • Die Vorteile von Feminismus für das eigene Umfeld benennen

Folgende Themen werden im Workbook behandelt:

  • Was ist Gender? Eine Einführung in die Theorie und Geschichte der Gender Studies
  • Normen und Zwänge: Zu Heteronormativität
  • Intersektionalität
  • Gender und Erziehung – Was wir (nicht) lernen
  • Systemen auf der Spur: Wie wirken Systeme und was kann ich tun?

Organisatorisches:

Um das Selbstlernmodul zu bearbeiten, treten Sie bitte dem ILIAS-Kurs "Selbstlernmodul Gender & die Welt, in der wir leben" (Passwort: GI008_Gender) bei. Dort finden Sie die Erläuterungen zu den organisatorischen Rahmenbedingungen und den einzelnen Schritten, die zu erledigen sind:

ILIAS-Kurs "Gender & die Welt, in der wir leben"

Das Workbook können Sie nach Ihrem individuellen Zeitplan bearbeiten und nach der Bearbeitung die Lösungen zu den verschiedenen Workbookaufgaben in ILIAS hochladen. Im Anschluss wird Ihre Arbeit bewertet. Danach erhalten Sie Ihren Leistungsnachweis mit den dazugehörigen ECTS-Punkten. Alle weiteren organisatorischen Hinweise finden Sie im Workbook und im dazugehörigen ILIAS Kurs.

Anmeldung und Organisation

Team
Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5139

Teilnahmebedingungen der Kompetenzwerkstatt


M
M