Kontakt & Service

Stefanie Halwas

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

  • Telefon+49 221-8275-3550

Radio-Tipp: Kompostierbare Kaffeebecher an der TH Köln

Die studentsche Initiative "Enactus" hat am Campus Südstadt den vollkompostierbaren Kaffeebecher "Grow Pauli" eingeführt. Die DRadio Wissen-Sendung "Grünstreifen" widmet dem Projekt eine Reportage.

In Zusammenarbeit mit dem Kölner Studierendenwerk sind die Einwegkaffeebecher am Campus Südstadt durch kompostierbare Kaffeebecher ausgewechselt worden. Sie werden separat gesammelt und bei der Urban Gardening Initiative "Neuland" geschreddert und kompostiert.

Enactus TH Köln hat sich 2010 an der Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften gegündet. Die studentische Initiative hat das Ziel "unternehmerisch die Welt im Kleinen zu verbessern". Neben "Grow Pauli" haben die Studierenden u.a. die "Bücherbörse" ins Leben gerufen und mit dem Projekt "Kaleidoskop" die Kleiderkammer in Meckenheim unterstützt.

M
M