Kontakt & Service

INTERKULT

Institut für interkulturelle Bildung und Entwicklung (INTERKULT)
Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln

Kontakt

Prof. Dr. Schahrzad Farrokhzad

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für interkulturelle Bildung und Entwicklung (INTERKULT)

  • Technische Hochschule Köln

  • Telefon+49 221-8275-3371

Politische Partizipation Jugendlicher – ein Thema auf der DGSA-Tagung Demokratie und Soziale Arbeit

Die Forschergruppe „Diversität und Partizipation“, an der Wissenschaftler*innen der TH Köln, des Deutschen Jugendinstituts, des Institut nationale de la Jeunesse et de l’Èducation populaire und der Universität Lille beteiligt sind, veranstaltet auf der DGSA-Tagung in Hamburg ein deutsch-französisches Panel zum Thema „Die Förderung politischer Partizipation Jugendlicher durch Soziale Arbeit“.

In dem Panel auf der DGSA-Tagung am 27. und 28.4.2018 werden mögliche Beiträge der Sozialen Arbeit zur Stärkung politischer Partizipation und der Förderung der Handlungskompetenzen Jugendlicher anhand der Ergebnisse von drei Forschungsprojekten skizziert. Im ersten Vortrag werden die Strategien von Akteur*innen der Sozialen Arbeit zur Förderung politischer Beteiligungsprozesse Jugendlicher präsentiert und diskutiert. Ergänzend wird im zweiten Beitrag auf die spezielle Situation der politischen Partizipation Jugendlicher in marginalisierten Quartieren Frankreichs und Deutschlands sowie auf die Förderung der politischen Partizipation durch die Soziale Arbeit in beiden Ländern eingegangen. Im dritten Beitrag werden die Ergebnisse eines aktuellen Forschungsprojekts vorgestellt, das vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) gefördert wird und in dem es um die politische Partizipation von Jugendlichen im deutsch-französischen Vergleich geht.

Mit Vorträgen an dem Panel beteiligt sind Prof. Dr. Markus Ottersbach, Prof. Dr. Schahrzad Farrokhzad, Prof. Dr. Dietmar Loch, Özlem Aslan und Dr. Sonja Preißing. Moderiert wird das Panel von Saloua Mohammed Oulad M Hand.

M
M