Panta rhei – Neuer Prüfstand in Betrieb

Seit August 2019 steht ein neuer Prüfstand zur Messung rheologischer Eigenschaften von fließfähigen Baustoffen wie Leimen, Mörteln und Frischbetonen im Baustofflabor zur Verfügung.

Mit finanzieller Unterstützung durch das Geräteprogramm FH Basis 2018 des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW konnte die Anschaffung des Prüfstands realisiert werden. Anwendung findet das Gerät bereits in einer aktuellen Masterarbeit, in der die Gleichmäßigkeit von Betonausgangstoffen in der laufenden Produktion von Herstellwerken in Bezug auf rheologische Eigenschaften untersucht und bewertet wird.

Prüfstand zur Messung rheologischer Eigenschaften Prüfstand zur Messung rheologischer Eigenschaften (Bild: Siebert / TH Köln)
M
M