Kontakt & Service

Kontakt

Dr. Holger Spieckermann

Dr. Holger Spieckermann

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für Angewandtes Management und Organisation in der Sozialen Arbeit (IMOS)

Neue Veröffentlichung: Integrierte Sozialplanung in Landkreisen und Kommunen

Kommunen und Landkreise sind verpflichtet, Einrichtungen der sozialen Infrastruktur zu schaffen, die für die wirtschaftliche, soziale sowie kulturelle Versorgung und Unterstützung der Bevölkerung erforderlich sind. Das Handbuch veranschaulicht ausführlich und praxisnah die Vorgehensweise der integrierten Sozialplanung in den Kommunen und erstmals auch in den Landkreisen.

Buch Sozialplanung Cover Cover (Bild: TH Köln)

Zum Inhalt

Die Bedeutung der kommunalen Sozialplanung hat im Laufe der vergangenen Jahre zugenommen. Einerseits stehen die Landkreise und die kreisangehörigen Kommunen vor komplexen Herausforderungen – beispielsweise in der demografischen Entwicklung oder in der Armutsbekämpfung – und andererseits bleiben die finanziellen Spielräume für Handlungsansätze begrenzt. Vor diesem Hintergrund richtet sich die Erwartung an die Sozialplanung, effiziente strategische Planungswege zu erschließen und im integrierten Zusammenwirken mit den verschiedenen Fachbereichen, die von einer Planungsaufgabe tangiert werden, wirkungsvolle Lösungen zu finden. Das schafft die kommunale Sozialplanung durch den Einsatz von Instrumenten, mit denen sich die sozialen Belange im Landkreis und in den kreisangehörigen Kommunen strategisch transparent und zielorientiert steuern lassen. Dazu gehören die Analyse der sozialen Lagen und der Entwicklungen in den kommunalen Teilräumen, aber auch die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger sowie der Einbezug der Träger und Fachdienste bei der Ausarbeitung und Umsetzung notwendiger Maßnahmen und Angebote.

Zur Gliederung

Kapitel 1: Integrierte Sozialplanung in Kreisen und kreisangehörigenn Kommunen
Herbert Schubert

Kapitel 2: Prozesszyklus der integrierten Sozialplanung
Anna Nutz

Kapitel 3: Instrumente der Prozessgestaltung
Anna Nutz, Herbert Schubert, Holger Spieckermann, Nicola Winterhoff & Julia Zinn

Kapitel 4: Erfolgsfaktoren und Herausforderungen einer Sozialplanung in Kreisen und kreisangehörigen Kommunen
Anna Nutz, Herbert Schubert & Nicola Winterhoff

M
M