Neu ab Sommer 2015: Master Angewandte Chemie

Im Labor am Campus Leverkusen (Bild: Thilo Schmülgen/FH Köln)

Von den Studierenden lang ersehnt, bietet die Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften ab dem Sommersemester 2015 ihr erstes Masterstudienprogramm an.

Im Labor am Campus LeverkusenIm Labor am Campus Leverkusen (Bild: Thilo Schmülgen/FH Köln)

Der naturwissenschaftliche Vollzeitstudiengang „Angewandte Chemie“ führt zunächst 12 später bis zu 24 Studierende in regulär drei Semestern zum Abschluss Master of Science (M.Sc.). Im Rahmen des Programms entwickeln und festigen Studierende wichtige Kompetenzen, die Sie auf eine selbstständige Tätigkeit in der chemischen Forschung, Entwicklung und Produktion vorbereiten. Hierbei liegt ein besonderer Fokus auf aktuellen Themen aus den Spezialbereichen Moderne Chemische Technologien, Grüne Chemie und Materialchemie.
Bewerben können sich Studierende mit einem abgeschlossenen, in der Regel siebensemestrigen Bachelorstudiengang Chemie, Technische Chemie, Angewandte Chemie oder einem anderen einschlägigen Studiengang. Weitere Informationen zu Studiengang und Bewerbungsverfahren finden Sie unter Angewandte Chemie (Master)

M
M