Masterabsolvent liefert Lösungsansatz für kommunale Abwasserreinigung

Verfahrenstechnik-Ingenieur Sven Theus hat in seiner Masterarbeit einen theoretischen Lösungsansatz für die Herausforderungen der kommunalen Abwasserreinigung erarbeitet.

Sven Theus absolvierte den Masterstudiengang Verfahrenstechnik - Prozessintensivierung an der TH Köln und wurde für seine Masterarbeit als einer von 13 Absolventen für den VDI-Förderpreis nominiert. Für einen Platz auf der Siegertreppe hat es schließlich doch nicht ganz gereicht, als die Preise in Köln verliehen wurden. Dafür profitiert aber die Stadt Bonn von den Ergebnissen seiner Arbeit.

Umgesetzt hat der Verfahrenstechniker das Projekt gemeinsam mit dem Bonner Tiefbauamt: Anhand von drei Szenarien hat er den Einsatz der sogenannten Membrantechnik zur Erhöhung der Reinigungskapazität der Anlage am Salierweg untersucht und damit einen theoretischen Lösungsansatz erarbeitet, der nun auch in das Abwasserbeseitigungskonzept der Stadt einfließen soll.

M
M