Kontakt & Service

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln

Melanie Verena Werner

Melanie Verena Werner

Angewandte Sozialwissenschaften

Lernwochenende: Eltern studieren – Kinder spielen

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft sucht Hochschulperle des Jahres

Die Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der TH Köln unterstützt Studierende mit Kind unter anderem durch ein betreutes Lernwochenende am Ende jedes Semesters. Dieses Projekt ist im Februar 2016 vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft mit dem Preis „Hochschulperle divers“ des Monats ausgezeichnet worden. Aus den zwölf im zurückliegenden Jahr vorgestellten Projekten wird am 18. und 19. Januar 2017 die Hochschulperle des Jahres gewählt.

Lernwochenende der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Wenn am Semesterende die Prüfungszeit ansteht und jede Minute zum Lernen wichtig ist, bieten die Fakultät und der Verein „Nachwuchsförderung e.V.“ ein gemeinsames Wochenende für Studierende und ihre Kinder in einer Jugendherberge an. Während sich die Kinder bei einem abwechslungsreichen Programm in der Natur austoben, haben die Eltern Zeit, sich auf bevorstehende Prüfungen vorzubereiten und ihr soziales Netzwerk zu erweitern.

Lernräume mit Laptops, Druckern und Fachbüchern bieten eine angenehme Atmosphäre ohne Ablenkung. Das Projektteam unterstützt die Studierenden zudem beim Lernprozess, etwa beim Formatieren von Hausarbeiten, bei der Strukturierung von Wissen für Klausuren oder bei der Entwicklung von Fragestellungen. An den Lernwochenenden nehmen seit 2012 jeweils bis zu 50 Personen teil.

"Hochschulperle divers" des Monats Februar 2016

„Die Bedürfnisse der Beteiligten werden gleichermaßen in den Blick genommen und zudem wird im Sinne nachhaltiger Effekte des Angebotes auch die Vernetzung gefördert. Das Projekt deckt einen wirklichen Bedarf und wird evaluiert“, lobte die Jury des Stifterverbandes. Mit der „Hochschulperle divers“ werden innovative, beispielhafte Projekte ausgezeichnet, die die zunehmende Vielfalt an Hochschulen adressieren, sie fördern, die damit verbundenen Potenziale deutlich werden lassen und zur Wertschätzung von Diversität beitragen. Aus den Monatsgewinnern wird einmal im Jahr per Online-Wahl die „Hochschulperle des Jahres“ gekürt.

Verein "Nachwuchsförderung e.V."

„Nachwuchsförderung e.V.“, der das Lernwochenende seit 2012 mitorganisiert, wurde im November 2011 von Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fakultät gegründet. Er hat sich zum Ziel gesetzt hat, die Fakultät auf dem Weg zu einer familienfreundlichen Einrichtung zu unterstützen. Das Lernwochenende wird aus Mitteln der Gleichstellungsbeauftragten der TH Köln finanziert.

M
M