Kontakt & Service

Ansprechpartner

Prof. Dr. Amelie Duckwitz

Prof. Dr. Amelie Duckwitz

  • Telefon+49 221-8275-3873

KI zwischen Fiktion und Wirklichkeit: Neues Web-Projekt im Studiengang Online-Redaktion

Roboter, der seine Hand ausstreckt (Bild: User @jim on Adobe Stock (Licence with Purchase))

Das Thema des Wissenschaftsjahres 2019, Künstliche Intelligenz, nahmen 17 Studierende in ihrem Abschlussprojekt zum Anlass, sich mit diesem hoch-aktuellen und wichtigen Thema intensiv auseinanderzusetzen: Wie viel Künstliche Intelligenz ist schon in unserem Alltag angekommen? Und wie ist sie zu bewerten?

KI, Künstliche Intelligenz, ist das Schlagwort unserer Zeit. Ob als Fiktion in Film- und Serien-Kultur, als Vision einer Arbeitswelt der Zukunft oder als zuverlässiger Assistent im Alltag – selbstlernende Algorithmen sind der heilige Gral der Informationstechnologie, und Anwendungsfälle jetzt schon zahlreich. Was bedeutet das für uns? Wie wird sich unser Leben, unser soziales Verhalten unter dem Einfluss dieser Technologien verändern? Und was genau heißt eigentlich Künstliche Intelligenz?

Diesen und mehr Fragen sind Studierende des Studiengangs Online-Redaktion im Politik-Ressort nachgegangen. Unter der Leitung von Prof. Dr. Amelie Duckwitz und Miriam Schmitz haben sie fiktive Erzählungen einem Reality Check unterzogen, reale Anwendungsgebiete recherchiert und sich mit rechtlichen und ethischen Fragestellungen auseinandergesetzt. Im Projekt geht es um eine ausgewogene und allgemeinverständliche Darstellung der Anwendungsbereiche, der gesellschaftlichen Chancen sowie der ethischen und politischen Herausforderungen rund um das Thema KI.

Das Ergebnis ist eine Sammlung multimedialer Stories über Autonome Waffensysteme, Roboter-Journalismus und Medizin-Roboter; über Smart Cities, die Verantwortung des Staates und den Umgang mit Daten; über den Einsatz von KI in Personalabteilungen und Anwaltskanzleien, und Bewertungsskalen für Mitmenschen; und über die Faszination für die Fiktion und die Menschlichkeit von Robotern. 

Screenshot der Projekt-Startseite (Bild: eigener Screenshot)

Zur Projektwebsite

Neugierig geworden?

Studiengangs-Portfolio

Auf der Website von Studierenden für Studierende, online-redakteure.com, gibt es eine Übersicht aller Projekte, die im Studiengang durchgeführt wurden.

M
M