Kontakt & Service

Informationen zur Weiterbildung

Fragen zur Weiterbildung

Philipp Meyer

  • Telefon+49 221-8275-5137

Weiterbildungsmanagerin

Viktoria Börner

  • Telefon+49 221-8275-5152

Verdopplung der Website-Sichtbarkeit in wenigen Monaten

Simon Kühn, Inhaber und Geschäftsführer von MyPaketshop.com, ist der erste Absolvent der Weiterbildung SEO Manager*in. Während des Lehrgangs hat der Entrepreneur aus Bad Säckingen begonnen die Website seines Unternehmens suchmaschinengerecht zu optimieren - mit beachtlichem Erfolg.

Weiterbildungsabsolvent Simon Kühn, Inhaber von mypaketshop.com Simon Kühn hat die Weiterbildung zum SEO Manager an der TH Köln als Erster absolviert (Bild: TH Köln)

Warum haben Sie sich an der TH Köln zum SEO Manager weitergebildet? Was war Ihre Motivation?

Dafür gab es zwei Gründe. Zu allererst wollte ich meine Unternehmens-Webseite optimieren. Besonders ihr Ranking bei Google musste verbessert werden. Daneben wollte ich mit externen Dienstleistern auf Augenhöhe kommunizieren können.

Warum haben Sie sich für die TH Köln entschieden?

Bei meiner Suche nach einem entsprechenden Fortbildungsangebot zum Thema SEO stieß ich schnell auf die TH Köln. Ihr Renommee insbesondere des betreffenden Fachbereichs überzeugte mich. Außerdem wusste ich, dass Herr Prof. Dr. Matthias Fank als Schirmherr des Social Media-Managers hohes Ansehen genießt.

Wie lief der Lehrgang ab? Welche SEO-Themen wurden thematisiert?

Der Schwerpunkt lag ganz klar auf der OnPage-Optimierung. In meinen Hausarbeiten setzte ich mich speziell mit dem Istzustand meiner Unternehmens-Webseite auseinander. Ich analysierte deren Schwachpunkte und suchte Möglichkeiten, diese zu beseitigen. Außerdem beschäftigte ich mich mit der Erstellung einer neuen Ratgeber-Rubrik im Rahmen eines Content Marketingkonzepts. Beides dient aktuell als Basis für die Arbeit an der Unternehmens-Webseite und trägt erkennbare Früchte, etwa im Bereich eines deutlich besseren Rankings zu den relevanten Keywords.

Welche Dozenten und Dozentinnen sind Ihnen in Erinnerung geblieben und warum?

Hier kann ich keine Favoriten angeben, da mich alle Dozenten überzeugten. Jeder konnte den komplexen Stoff sehr gut und anschaulich in seiner persönlichen Art und Weise vermitteln. Was sicher auch daran liegt, dass die Dozenten aus der Praxis kommen und alle in ihren Fachbereichen über eine unglaubliche Expertise verfügen. Wie etwa Norman Nielsen, der SEO bei einem Milliardenunternehmen wie Zalando macht oder Daniel Reeh, der für meinestadt.de arbeitet.

In der Weiterbildung haben Sie eine SEO-Strategie für die Website Ihres Unternehmens entwickelt. Was hat Ihnen bei der Entwicklung der Strategie geholfen?

Es war das Gesamtpaket. Die in den Seminaren und Vorlesungen vorgestellten Tools brachten mir viel. Zudem haben mir die Insights der Dozenten sehr geholfen und natürlich die fundierte Rückmeldung bei den Hausarbeiten.

Inwiefern konnten Sie das Gelernte in Ihren Arbeitsalltag umsetzen?

Ich habe zusammen mit meinen Mitarbeitern die firmeneigene Seite auf Basis meines erworbenen Wissens, der Hausarbeiten und der Abschlussarbeit optimiert. Innerhalb von nur sechs Monaten hat sich unsere Sichtbarkeit mehr als verdoppelt. Weiterhin ist der Website-Traffic und auch die Konversionsrate deutlich gestiegen.

Haben Sie noch Kontakt zu Absolventen und Absolventinnen?

Wir haben eine WhatsApp-Gruppe gegründet, in der wir uns regelmäßig schreiben und interessante News teilen. Daneben telefonieren wir regelmäßig oder Treffen uns persönlich. Mit einem der Teilnehmer habe ich inzwischen eine Firma gegründet. Damit bieten wir Digitales Marketing für die Schweiz an.

Wem würden Sie die Weiterbildung empfehlen?

Ich sehe die Ausbildung für Angestellte einer Firma geeignet, die sich um die Webseite bzw. Onlinemarketing kümmern sollen. Aber auch Selbstständige, egal ob als Einzelkämpfer oder Unternehmensinhaber, sollten sich hier fit machen. Gerade Geschäftsführern möchte ich die Weiterbildung ans Herz legen und sei es nur, um externe SEO-Dienstleister und deren Arbeit besser einschätzen zu können bzw. sich im SEO-Jargon zurechtzufinden.

Was raten Sie denjenigen, die sich auch berufsbegleitend an der TH Köln zum SEO-Manager bzw. zur SEO-Managerin weiterbilden wollen?

Da ich nur gute Erfahrungen sammeln konnte und auch über die reine Wissensvermittlung hinaus viel mitnahm, kann ich nur raten:                        

  • anmelden                              
  • mitmachen                
  • Erkenntnisse umsetzen        
  • sich am sichtbaren Erfolg erfreuen

                      

M
M