IDE+A auf dem 51. Workshop "Statistical Computing" auf Schloss Reisensburg vertreten

Steffen Moritz bei seinem Vortrag (Bild: Sebastian Krey)

Vom 30. Juni bis 03. Juli waren Sebastian Krey und Steffen Moritz vom Institut for Data Science, Engineering, and Analytics auf dem 51. Workshop "Statistical Computing" auf Schloss Reisensburg, dem Wissenschaftszentrum der Uni Ulm.

In zwei Vorträgen wurden aktuelle Entwicklungen, im Bereich der Ergänzung fehlender Messwerte in Zeitreihen (Steffen Moritz) und graphischen Benutzeroberflächen für parallelisierte surrogatmodellbasierte Optimierung in Lehre und industriellen Anwendungen (Sebastian Krey), vorgestellt.

M
M