Elena Schick

Elena Schick

Hochschulreferat Forschung und Wissenstransfer

  • Telefon+49 221-8275-5105

Katharina Sauther-Patrascu

Katharina Sauther-Patrascu

Hochschulreferat Forschung und Wissenstransfer

  • Telefon+49 221-8275-5241

Einführung ins Forschungsdatenmanagement (FDM)

Workshop, 23. Januar 2024

FDM Workshop (Bild: AdobeStock_Chaylek)

Innerhalb von drei Stunden stellen wir Ihnen die wesentlichen Grundzüge des FDMs anhand des Forschungsdatenlebenszyklus vor und geben Ihnen für jede Phase des Forschungsprozesses Tipps und Tricks an die Hand, um Ihnen den Forschungsalltag zu erleichtern.

Auf einen Blick

Einführung ins Forschungsdatenmanagement (FDM)

Workshop

Wann?

  • 23. Januar 2024
  • 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
  • in meinen Kalender übertragen

Wo?

Gustav-Heinemann-Ufer 54

Anmeldung

Zur Anmeldung

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist und Ihre Teilnahme erst nach Erhalt einer Anmeldebestätigung verbindlich ist.


Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an alle Wissenschaftler*innen der TH Köln. Professor*innen und WMA werden bei der Anmeldung priorisiert.

Jeden Tag arbeiten Wissenschaftler*innen mit Daten, im Rahmen von Forschungsprojekten nennt man diese Forschungsdaten. Jeder hat im Arbeitsalltag vermutlich bereits die Erfahrung gemacht, dass Daten bzw. Dateien verschwinden, versehentlich überschrieben werden, in mehreren Versionen vorhanden sind oder man nicht mehr so genau weiß, was welche Datei beinhaltet. Solche Situationen zu vermeiden, ist einer von vielen Aspekten des Forschungsdatenmanagements (FDM).

Als Wissenschaftler*innen der TH Köln werden Sie dazu angehalten im Umgang mit Ihren Forschungsdaten den FAIR-Prinzipien zu folgen. Doch was genau sind diese Prinzipien und was bedeutet das für Ihre Arbeit? Was ist Forschungsdatenmanagement überhaupt und warum sollten Sie dies nun (auch noch) machen?

Nach dem Workshop wissen Sie um die Vorteile eines strukturierten Forschungsdatenmanagements und dass das Thema gar nicht so neu ist, wie Sie vielleicht dachten. Sie lernen, wie Sie Ihre Forschungsdaten sinnvoll strukturieren, organisieren und verwalten, wie Sie kollaborativ mit mehreren Projektpartner*innen zusammen arbeiten und an welche Ansprechpartner*innen Sie sich innerhalb der Hochschule wenden können, wenn Sie mal nicht weiterwissen.

Dieser Workshop bietet eine Einführung in das Thema Forschungsdatenmanagement. Beachten Sie außerdem den von uns am 20.02.2024 angebotenen Workshop „DMP: Den Arbeits- und Forschungsalltag erleichtern mit Hilfe von Datenmanagementplänen“, für dessen Teilnahme Wissen im Bereich FDM vorausgesetzt wird. Workshop DMP: Den Arbeits- und Forschungsalltag erleichtern mit Hilfe von Datenmanagementplänen

Elena Schick

Elena Schick

Hochschulreferat Forschung und Wissenstransfer

  • Telefon+49 221-8275-5105

Katharina Sauther-Patrascu

Katharina Sauther-Patrascu

Hochschulreferat Forschung und Wissenstransfer

  • Telefon+49 221-8275-5241


M
M