Mini-Dom aus Kölsch-Kästen

Studierende der Architektur haben den Kölner Dom im Maßstab 1:20 aus Kölschbier-Kästen nachgebaut.

Auf dem grauen Roncalli-Platz entstand am Samstag, 24. Juni 2017, in nur drei Stunden ein knallroter Mini-Dom aus Kölschbierkästen. Studierende der Architektur der TH Köln stapelten 390 Bierkisten aufeinander, um den Kölner Dom nachzubauen. Anlass für die Aktion war das 175-jährige Bestehen des Zentral-Dombau-Vereins. Die durchlässigen Böden der Bierkisten ließen viel Licht in den Innenraum, der sogar behbar war. Anders als das Vorbild war der kleine Nachbau schnell wieder verschwunden: Am Nachmittag bauten die Studierenden ihren Dom wieder ab.

Studiengänge an der TH Köln

M
M