App zur Berechnung beliebiger ebener Stabwerke

Am Institut für konstruktiven Ingenieurbau wurde eine Smartphone-App entwickelt, mit deren Hilfe beliebige ebene Stabwerke berechnet und die Ergebnisse visuell dargestellt werden können.

Smartphones sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie begleiten uns in der Bahn, sind stets dabei, wenn wir Sport machen. Auch wenn wir arbeiten, sind die „mobilen PCs“ die ständigen Begleiter für uns. Dieser Gedanke ist während eines Wissenschaftlichen Projektes im Masterstudiengang Bauingenieurwesen aufgegriffen und weitergedacht worden.

Johann Kraft entwickelte eine Smartphone-App, mit dem Ziel eine möglichst schnelle und einfache Eingabe des statischen Systems sowie einer simplen Benutzeroberfläche zu erreichen. Weiter sollen mit Hilfe der App beliebige ebene Stabwerke berechnet und die Ergebnisse visuell dargestellt werden können. Als Grundlage für die programminterne Berechnung der Stabwerksysteme dient die Finite-Elemente-Methode (FEM). Der Vorteil bei FEM liegt in der relativ einfachen Umsetzung der notwendigen Berechnungen für die Programmierung.

Als Ergebnis des Projektes ist eine App für Android Geräte entstanden, die in erster Linie simpel und selbsterklärend aufgebaut ist und eine schnelle und einfache Eingabe des Systems und einfache Ausgabe der Verformungen und Schnittgrößen erlaubt.

M
M