Kontakt & Service

Digitale Technologien und Soziale Dienste

Forschungsschwerpunkt DiTeS
TH Köln
Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln

Kontakt/Anmeldung

Vanessa Erdmann
Studentische Hilfskraft

Forschungsschwerpunkt 'Digitale Technologien und Soziale Dienste'

Aus Gründen der Planbarkeit bitten wir um formlose Anmeldung per Mail

4. DiTeS Open: Einsatz digitaler Technologien in Sozialer Arbeit, Gesundheit und Pflege

Projektpräsentation, 26. Juni 2019

DiTeS – Digitale Technologien und Soziale Dienste (Bild: TH Köln)

Dieses Jahr lädt DiTeS am 26. Juni 2019 das vierte Mal zum DiTeS Open ein. Der interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt DiTeS an der TH Köln untersucht Prozesse der Digitalisierung, Informatisierung und Mediatisierung in den vielfältigen Feldern Sozialer Dienste. DiTeS Open ist eine offene Veranstaltung, die einen Einblick in das breitgefächerte Feld des Forschungsschwerpunkts gibt.

Auf einen Blick

4. DiTeS Open: Einblicke in empirische und praktische Projekte zum Einsatz digitaler Technologien in Sozialer Arbeit, Gesundheit und Pflege

Projektpräsentation

Wann?

  • 26. Juni 2019
  • ab 14.00 Uhr

Wo?

Campus Südstadt
Ubierring 40, 50678 Köln
Raum 11

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenlos

Veranstaltungsreihe

DiTeS Open

Anmeldung

Aus Gründen der Planbarkeit bitten wir um formlose Anmeldung per Mail (s. Kontakt/Anmeldung)

Veranstalter

Forschungsschwerpunkt "DiTeS" - Digitale Technologien und Soziale Dienste

Weitere Informationen

zur Website


Einladung und Call for Projects zum 4. DiTeS Open 
am 26. Juni 2019 an der TH Köln

Projekte an der Schnittstelle Digitalisierung und Soziale Arbeit – Marktplatz für interessierte Organisationen, Forschende, Studierende und Praktiker*innen

Wir laden Sie herzlich zum vierten DiTeS Open in der Kölner Südstadt ein. Der interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt DiTeS an der TH Köln untersucht Prozesse der Digitalisierung, Informatisierung und Mediatisierung in den vielfältigen Feldern Sozialer Dienste. DiTeS Open ist eine offene Veranstaltung, die einen Einblick in das breitgefächerte interdisziplinäre Feld des Forschungsschwerpunkts gibt. Studierende, Forschende, Praktiker*innen und Interessierte haben die Möglichkeit zum offenen Dialog.

Seit drei Jahren gibt der Tag Einblicke in die empirische und praktische Beschäftigung mit der Digitalisierung in der Sozialen Arbeit. In den letzten Jahren wurden zum Beispiel Projekte aus der digitalen Flüchtlingshilfe oder innovative Plattformen für die Verbesserung der Kommunikation mit Behörden vorgestellt. So entsteht ein Marktplatz aus interessierten Organisationen, Forschenden und Praktiker*innen. Dazu laden wir Interessierte herzlich ein! 

Call for Projects: Stellen Sie ihr Projekt oder Ihre Projektidee vor!

DiTeS Open bietet allen Studierenden, Forschenden und interessierten Einrichtungen die Möglichkeit, ihr Projekt vorzustellen. Studierende aller Fachrichtungen und externe Einrichtungen sind eingeladen, das 4. DiTeS Open mit Ihren Projekten an der Schnittstelle Digitalisierung und Soziale Dienste zu bereichern. Wenn Sie Ihr Projekt auf der Bühne in 10 bis 15 Minuten präsentieren möchten, freuen wir uns auf Ihren formlosen Vorschlag an dites@th-koeln.de (Einreichung bis 06. Mai, Rückmeldung bis 20. Mai 2019). Es besteht auch die Möglichkeit, Projekte auf dem anschließenden Marktplatz in anderen Formaten, z.B. über Flyer oder Poster, vorzustellen (Einreichung bis 24. Mai 2019, Rückmeldung bis 31. Mai 2019). Dafür stellen wir Tische und Moderationstafeln für Laptops, Tablets oder Plakate und Grafiken bereit.

Im Anschluss an die Projektvorstellungen laden wir Sie zum gemeinsamen Austausch bei Snacks und Getränken ein.

M
M