3. Block im Social Media Manager: Speed-Dating und Algorithmen

Der Lehrgang gibt einen umfassenden Einblick in die Mechanismen des Social Web und die daraus resultierenden Chancen und Gefahren für Unternehmen. Basis bildet der von Prof. Dr. Matthias Fank entwickelte Ansatz „Webknowledge“.

Gut gelaunt startete Felix Beilharz am Freitag morgen in den 2. Teil des Moduls Social Media Marketing, in dem sich unsere Teilnehmer*innen insbesondere mit den Raffinessen des Online Marketings über die Plattform Facebook beschäftigten. Am Nachmittag übernahm Targobank-Pressesprecherin Tanja Plebuch und lud zum Speed-Dating a la Social Media Online Kommunikation ein: 4 Teilnehmer*innen stellten die Ergebnisse ihrer Hausarbeiten, die Entwicklung eines Blogs, den rotierenden Kommiliton*innen vor und diskutierten lebhaft über die Pros und Cons von Paid, Owned und Earned Media.

Am letzten Präsenztag des Lehrgangs drehte sich alles um Trends und Strategien: EY Consultant Torsten Jensen stellte digitale Geschäftsmodelle, Algorithmen von Facebook und Google sowie technologische Innovationen wie Beacons vor und gab einen ausführlichen Ausblick auf die digitalen Möglichkeiten der nahen Zukunft. Für die anstehende Abschlussprüfung am 17.12. wünschen wir unseren Teilnehmer eine erfolgreiche Vorbereitung!!

M
M