Kontakt & Service

Kontakt

Dr. Simone Stork

Hochschulreferat Forschung und Wissenstransfer

  • Telefon+49 221-8275-3628

Erfindungsmeldung

Sie wünschen Schutz und Vermarktung Ihrer Erfindung? - Wir unterstützen Sie!

Als Hochschulbeschäftigte oder Hochschulbeschäftigter sind Sie verpflichtet, Ihre Erfindungen der Hochschule zu melden. Die Hochschule kann Ihre Erfindung in Anspruch nehmen und zum Patent anmelden.

Wir beraten Sie gerne bei Fragen zur Patentierbarkeit und zur Erstellung der Erfindungsmeldung. Bitte nutzen Sie das „Formular_Erfindungsmeldung“, das Sie uns anschließend schriftlich auf dem Postweg zukommen lassen.

PROvendis GmbH - Bewerten - Anmelden - Verwerten

Die TH Köln arbeitet im Bereich Patente und Schutzrechte mit der Patent- und Verwertungsagentur PROvendis zusammen, deren Mitgesellschafterin die Hochschule seit 2008 ist. PROvendis bewertet Ihre Erfindung im Hinblick auf Schutzrechtsfähigkeit und Verwertungspotential, leitet nach Auftrag durch die TH Köln die Patentanmeldung in die Wege und startet die Verwertung der Erfindung.

Sie als Erfinderin oder Erfinder erhalten dann eine Erfindungsvergütung in Höhe von 30% der Brutto-Verwertungseinnahmen.

Den genauen Ablauf der Bearbeitung Ihrer Erfindungsmeldung finden Sie ausführlich beschrieben im Merkblatt „Der Weg Ihrer Erfindungsmeldung“.


Der Weg Ihrer Erfindungsmeldung


Erfindungsmeldung_AblaufErfindungsmeldung_Übersicht (Bild: TH Köln)

M
M