Kontakt & Service

Für Studieninteressierte

Zentrale Studienberatung

Campus Südstadt
Claudiusstr. 1, 50678 Köln

  • Telefon+49 221-8275-5500

Studiengangsleitung Business Information Systems

Prof. Dr. Hartmut Westenberger

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Studiengangsleitung Data and Information Science

Prof. Dr. Philipp Schaer

Informations- und Kommunikationswissenschaften

Studiengangsleitung IT Management

Prof. Dr. Hans Ludwig Stahl

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Studiengangsleitung Software Architecture

Prof. Dr. Stefan Bente

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Digital Sciences (Master)

Studierende sitzen am Computer (Bild: Thilo Schmülgen / TH Köln)

Der internationale Masterstudiengang Digital Sciences umfasst Themen der Informatik, IT Management und Data Science. Als Studierende*r können Sie aus derzeit drei Studienschwerpunkten und über 60 Modulen Ihre individuellen Schwerpunkte und Projekte auswählen.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Studiengang Digital Sciences 
Abschluss Master of Science (M.Sc.) 
Studienform Vollzeitstudiengang 
Studienbeginn Sommer- und Wintersemester  
Regelstudienzeit 3 bzw. 4 Semester  
Studienumfang 90 bzw. 120 ECTS 
Unterrichtssprache Studienrichtung IT-Management: Deutsch und Englisch
Studienrichtung Business-Information-Systems: Englisch
Studienrichtung Software-Architecture: Englisch 
Studienort Campus Gummersbach und Campus Südstadt 
Studienschwerpunkte IT-Management
Business-Information-Systems
Software-Architecture 
Zulassungsbeschränkt Ja (Orts-NC) 
Akkreditierung Intern akkreditiert im Rahmen der Systemakkreditierung bis zum 30.09.2027 

Den Masterabschluss Digital Sciences erreichen Sie je nach Studienvoraussetzungen in drei oder vier Semestern. Sie haben die Wahl zwischen vier Studienrichtungen:

  • Business Information Systems (englischsprachig): digitale Unterstützung von Unternehmensprozessen
  • IT-Management (englisch- und deutschsprachig): Ausrichtung der IT an den Unternehmensbedürfnissen
  • Software Architecture (englischsprachig): Entwurf komplexer Softwaresysteme
  • Ab Sommersemester 2022: Data and Information Science (englischsprachig): Nutzbarmachung von Wissen aus Daten

„Digital Sciences“ wird kooperativ von der Fakultät für "Informatik und Ingenieurwissenschaften"  (Standort Gummersbach) und der Fakultät für "Informations- und Kommunikationswissenschaften" (Standort Köln) angeboten und ist projektbasiert. Der Masterstudiengang hat eine Zulassungsbeschränkung.

In der Studienrichtung "Business Information Systems" (englischsprachig) lernen die Studierenden, die Informationstechnologie auf die Bedürfnisse der Betriebswirtschaft auszurichten. Auf der Basis eines tiefgehenden Grundverständnisses für die Geschäftstätigkeiten ermitteln sie die Anforderungen an die IT sowie die Potentiale für eine erfolgreiche Digitalisierung.

Die Studienrichtung „IT Management“ (deutschsprachig) betont das strategische IT-Management.  Über ein breites Wissen und Können im operativen IT-Management hinaus beschäftigen Sie sich mit dem nachhaltigen Aufbau, Betrieb und der Weiterentwicklung von IT.

Die Studienrichtung „Software Architecture“ (englischsprachig) vermittelt eine Softwaretechnik, die auf große und komplexe Systeme ausgerichtete ist und die IT als soziotechnisches System begreift. Der Schwerpunkt bei der Erstellung von Softwaresystemen liegt auf dem Menschen in seinem individuellen Kontext und seinen Denk- und Handlungsweisen.

Die Studienrichtung „Data and Information Science“ (ab Sommersemester 2022, englischsprachig) vermittelt, wie man aus Daten und Informationen neues Wissen entwickelt. Als Absolvent*in dieser Studienrichtung arbeiten Sie in Unternehmen, die stark von der Herstellung von unternehmensrelevantem Wissen abhängen. Wissensquellen sind dabei unter anderem Web-Daten wie digitale Informationsplattformen, Online-Händler, soziale Netzwerke, Online-Medien, etc.

M
M