Stefanie Leers

M.Sc.
Stefanie Leers

Campus Südstadt
Ubierring 48
50678 Köln
Postanschrift


  • Telefon+49 221-8275-3611

Sprechstunden

Sprechstunde in der Vorlesungzeit WS 2018/19
Mittwoch, 14.00 bis 15.30 Uhr
Campus Südstadt, Ubierring 48, Raum 330
Bitte melden Sie sich per Email für die Sprechstunde an.

Sprechstunde in der Vorlesungsfreien Zeit

Campus Südstadt, Ubierring 48, Raum 330
Mittwoch, 01.08.18; Donnerstag, 16.08.18; Dienstag, 11.09.18; Nur durch vorherige Anmeldung per Email!

Lehrgebiete

  • Psychologie

+Vorträge

  • 8. Fachtagung Klinische Sozialarbeit Sozialtherapie, Beratung, Case Management – Praxeologie der Klinischen Sozialarbeit 14./15. Juni 2018, Olten/Switzerland. Paper Session: "Herausforderungen und Wirksamkeit der sozialtherapeutischen Gruppenarbeit"
    14. Juni 2018
    www.klinischesozialarbeit.ch/fachtagung-klsa-2018/programm-2018/abstracts_14-juni-2018/abstract-leers-stephanie.pdf
  • 35. Fachtagung der Landeskoordinationsstelle Sucht (LWL) in Münster zum Thema „Gruppenarbeit in der Suchthilfe – Dynamiken – Muster – Strategien“. Vortrag: „Zu den Herausforderungen und zur Wirksamkeit in der (sozialtherapeutischen) Gruppenarbeit“.
    15. November 2017
  • Fachtagung der Nordrheinischen Arbeitsgemeinschaft für Suchtfragen in Düsseldorf Garath zum Thema: „Nicht nur süchtig - Spezielle Lebenslagen in der Suchthilfe“. Impulsreferat: „Familien im Brennpunkt - in, mit und aus Familien mit multiplen Problemlagen"
    04. November 2017

+Mitgliedschaften

  • Dachverband der Systemischen Familientherapie (DGSF)
  • Mitglied des European Centre for Clinical Social Work e.V. (ECCSW)

+Lebenslauf

seit April 2017 Lehrkraft für besondere Aufgaben, Technische Hochschule Köln, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften, Institut für Geschlechterstudien
Berufliche Tätigkeit
seit 2014 Selbstständig in eigener Praxis für Einzel-, Familien, & Paartherapie
Berufliche Tätigkeit
2010 - 2017 Tätigkeit als Suchttherapeutin in unterschiedlichen Einrichtungen der Ambulanten Rehabilitation Suchtkranker (ARS)
Berufliche Tätigkeit
2009 - 2010 Tätigkeit als Sozialpädagogin beim Ambulant Betreuten Wohnen für Sucht- & psychisch kranke Menschen
Berufliche Tätigkeit
2007-2009 Freiberufliche Tätigkeit bei der flexiblen Erziehungshifle (SPFH)
Berufliche Tätigkeit
2007-2009 Tätigkeit als Fachbereichsleitung bei einer Familienbildungsstätte
Berufliche Tätigkeit
2006-2009 Freiberufliche Tätigkeit im Bereich "Betreutes Wohnen für Suchkranke"
Berufliche Tätigkeit
2006 - 2007 Tätigkeit als Sozialpädagogin in der Suchthilfe; ambulant Betreutes Wohnen, Suchtprävention, Mitarbeiterschulungen
Berufliche Tätigkeit
2003 - 2006 Nebentätigkeit als Erzieherin in einer Kindertagestätte
Berufliche Tätigkeit
2018 - 2019 Systemische Supervisorin / Mediatorin (SG) i.A.
2014 Psychotherapie (HPG)
Weiterbildung
2012 - 2014 Systemische Familientherapeutin (DGSF)
Weiterbildung
2007 - 2010 Systemische Familienberaterin (DGSF)
Weiterbildung
2008 Qualitätsmanagment in der Familienbildung (ISO 9001)
Weiterbildung
2007 EFFEKT - EntwicklungsFörderung in Familien: Eltern- und Kinder-Training
Weiterbildung
2005 - 2006 Personenzentrierte Beratung
Weiterbildung
2010 - 2012 Master of Science (M.Sc.) in Suchttherapie, Katholische Hochschule Köln
Studium
2003 - 2006 Dipl.-Sozialpädagogin, Fachhochschule Düsseldorf
Studium
1999 - 2003 Staatlich anerkannte Erzieherin
Ausbilung
M
M