Kontakt & Service

Erasmus+ Studium

Janina Knöll

Hochschulreferat Internationale Angelegenheiten

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum A1.55
  • Telefon+49 221-8275-3098

PROMOS

Jörg Schmitz-Michiels

Jörg Schmitz-Michiels

Hochschulreferat Internationale Angelegenheiten

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum A1.52
  • Telefon+49 221-8275-3234

Unterlagen

Sie haben Ihren Auslandsaufenthalt erfolgreich hinter sich gebracht? Wir hoffen, dass Sie während Ihrer Zeit im Ausland wertvolle Erfahrungen sammeln konnten. Nach Ihrer Rückkehr gilt es nun einige Nachbereitungen zu treffen und je nach Programm entsprechende Abschlussunterlagen einzureichen.

Erasmus+ Praktikum
Die folgenden Unterlagen vervollständigen Sie bitte bis spätestens vier Wochen nach Abschluss Ihres Erasmus+ Praktikums. Erst nach Vorlage aller Unterlagen können wir Ihnen die zweite Erasmus+ Förderrate auszahlen. Sollten die Dokumente nicht rechtzeitig vorliegen, muss der gesamte Mobilitätszuschuss zurückgefordert werden.

  • Das Traineeship Certificate - Learning Agreement Teil 3: "After the Mobility" oder das Praktikumszeugnis im Original bei Frau Alice Piel im International Office einreichen.
  • Einen ausführlichen Abschlussbericht als PDF-Version im Online-Bewerbungsportal hochladen. Darin schildern Sie bitte auf maximal vier Seiten Ihre Erfahrungen zu den Themen Vorbereitung, Planung, Organisation und Bewerbung für das Praktikum, zur Unterkunft, zu den Praktikumsaufgaben, zum Alltag und Freizeit sowie ein persönliches Fazit.
  • Alle Studierenden die an einer Erasmus+ Mobilitätsmaßnahme teilgenommen haben, sind verpflichtet, nach Abschluss der Maßnahme den EU-Online-Survey auszufüllen. Einen entsprechenden Link bekommen Sie nach Abschluss des Praktikums automatisch zugeschickt. Bitte beachten Sie unbedingt diese E-Mail und die in Ihrer Mail genannte Eingabefrist.

Erasmus+ Studium
Die folgenden Unterlagen reichen Sie bitte spätestens vier Wochen nach Abschluss Ihres Erasmus+ Studiums bei Frau Janina Knöll im International Office ein. Sollten die Dokumente nicht rechtzeitig vorliegen, muss der gesamte Mobilitätszuschuss zurückgefordert werden.

  • Learning Agreement - Teil 3: "After the Mobility"
  • ausführlicher Erfahrungsbericht - bitte schicken Sie den Bericht als PDF-Dokument an Frau Janina Knöll. In dem Bericht schildern Sie bitte auf maximal vier Seiten Ihre Erfahrungen zu den Themen Vorbereitung, Planung, Organisation und Bewerbung bei der Gasthochschule, Unterkunft, Studium an der Gasthochschule, Alltag und Freizeit sowie ein persönliches Fazit.
  • Das Transcript of Records wird Ihnen von der Gasthochschule ausgestellt. Sie können dieses als Kopie/Scan beim International Office einreichen. Wenn das Transcript of Records direkt von der Partnerhochschule an das International Office geschickt wird, werden Sie per E-Mail von uns darüber benachrichtigt.
  • Den Letter of Confirmation reichen Sie bitte im Original mit Unterschrift und Stempel der Partnerhochschule bei uns ein.
  • Den online auszufüllenden Fragebogen der EU. Einen entsprechenden Link bekommen Sie nach Abschluss des Auslandssemesters automatisch zugeschickt. Bitte beachten Sie unbedingt diese E-Mail und die in Ihrer Mail genannte Eingabefrist.
  • Antrag an den Prüfungsausschuss für die Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen. Nicht in jeder Fakultät erfolgt die Anerkennung automatisch nach Ihrer Rückkehr. Informieren Sie sich über die einzelenen Schritte bitte frühzeitig bei dem Prüfungsausschuss Ihrer Fakultät.

PROMOS
Nach Abschluss Ihres durch ein PROMOS-Stipendium geförderten Auslandsaufenthaltes reichen Sie bitte folgende Unterlagen beim International Office ein:

  • Ihren ausführlichen Erfahrungsbericht schicken Sie bitte als PDF-Dokument per E-Mail an Herrn Jörg Schmitz-Michiels.
M
M