Alltagsmobilität: Bis ins hohe Alter mobil

Vortrag, 06. Juli 2015

Logo der Kölner Wissenschaftsrunde (Bild: Kölner Wissenschaftsrunde)

Prof. Dr. Wiebren Zijlstra, Deutsche Sporthochschule, wird in seinem Vortrag verschiedene Beispiele der Verknüpfung von Mobilität und geistigen Fähigkeiten aufzeigen und hierzu wissenschaftliche Empfehlungen erörtern.

Auf einen Blick

Alltagsmobilität: Bis ins hohe Alter mobil

Vortrag

Wann?

  • 06. Juli 2015
  • 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Wo?

Rathaus Spanischer Bau
Ratssaal
Rathausplatz
50667 Köln

Veranstaltungsreihe

Wissenschaft im Rathaus

ReferentIn

Prof. Dr. Wiebren Zijlstra, Deutsche Sporthochschule

Veranstalter

Kölner Wissenschaftsrunde


Mobilität – ist das Reisen per Bahn oder zu Fuß unterwegs sein? Wir haben unterschiedliche Vorstellungen, was Mobilität heißt und was wir dafür brauchen. Unter welchen Gesichtspunkten betrachten Wissenschaftler Mobilität, wie ändert sich Mobilität im Alter und was brauchen wir, um uns sicher von einem Ort zum anderen zu bewegen? Brauchen wir dazu nur unsere Muskeln oder auch unseren Kopf?

M
M