Institut für Werkstoffanwendung testet Helme für die WDR-Sendung "markt"

Wie viel hält ein Football-Helm aus? Und wie viel ein Fahrradhelm? Für die Sendung "markt" testete Prof. Dr. Martin Bonnet vom Institut für Werkstoffanwendung die Belastbarkeit von Helmen.

Bei welcher Belastung genau ein Helm kaputtgeht, findet Prof. Dr. Martin Bonnet heraus. Er ist Leiter des Instituts für Werkstoffanwendung der Fachhochschule Köln. Mit einer Universalprüfmaschine kann er exakt messen, bei welcher Belastung ein Helm schlapp macht. Ergebnis: Für den Football-Helm ist bei 380 Kilo ist Schluss, für den Fahrradhelm bereits bei 60kg. Denn der Fahrradhelm schützt ganz anders als der Football-Helm. Während beim Football immer wieder Köpfe aufeinander knallen, ist der Fahrradhelm nur für einen Unfall gedacht und muss danach ausgetauscht werden.

M
M