Kontakt & Service

Forschungsschwerpunkt Nonformale Bildung

Institut für Kindheit, Jugend, Familie und Erwachsene (KJFE)
Ubierring 48a, 50678 Köln

Kontakt/Leitung

Prof. Dr. Andreas Thimmel

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für Kindheit, Jugend, Familie und Erwachsene (KJFE)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 48
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3344

Vielfältige Jugendarbeit für und mit jungen Geflüchteten

Nachhaltigkeitskonferenz (Bild: transfer e.V.)

Bericht zur Nachhaltigkeitskonferenz „Kaalay la!“ – Vielfältige Jugendarbeit für und mit jungen Geflüchteten. Am 11. und 12. April 2018 stellten transfer e.V und die Technische Hochschule Köln die Ergebnisse aus dem zweijährigen Projekt „Kaalay la!“ im Horion-Haus des Landschaftsverbandes Rheinland in Köln-Deutz vor.

In den vergangenen zwei Jahren erarbeiteten transfer e.V., die TH Köln und Projektpartner aus der Freien Kinder- und Jugendhilfe, kirchliche Träger und Schulen in NRW neue Reise- und Lernkonzepte sowie deren pädagogische Infrastruktur. „Bislang ist das Thema Jugendreisen als Lernort für Geflüchtete weder theoretisch noch praktisch evaluiert. Das Projekt setzt damit neue wissenschaftliche Standards, die der Praxis neue Impulse liefern“, erläuterte Dr. Werner Müller, Projektleiter von „Kaalay la!“ bei transfer e.V. zu Projektbeginn. Bei der Nachhaltigkeitskonferenz wurde nun eine Bilanz gezogen, welche Ansätze besonders erfolgreich waren, welche Stolpersteine es gab und wie Zukunftspotenziale für weitere Kooperationen und Vernetzungen in diesem Arbeitsfeld entwickelt werden können.

Weitere Informationen zum Projekt und zur Nachhaltigkeitskonferenz finden Sie hier

M
M