Umweltringvorlesung 2020: Brennstoffzellen-Hybridbusse der Regionalverkehr Köln GmbH

TH Köln, Campus Gummersbach, und ZebiO, Zentrum für Bioenergie e.V., 27. Mai 2020

Hybridbusse der RVK (Bild: RVK)

Seit 2011 setzt die Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) Brennstoffzellen Hybridbusse ein. Projektmanager Jens Conrad erläutert das Konzept und die Technik und gibt einen Ausblick auf die Zukunft des Öffentlichen Nahverkehrs.

Auf einen Blick

Brennstoffzellen-Hybridbusse der Regionalverkehr Köln GmbH

TH Köln, Campus Gummersbach, und ZebiO, Zentrum für Bioenergie e.V.

Wann?

  • 27. Mai 2020
  • 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Wo?

Online via Zoom
Zugang und Anmeldung: siehe unten

Veranstaltungsreihe

Umweltringvorlesung 2020

ReferentIn

Jens Conrad; (Kontakt: Andrea Jahn)
Tel. RVK: 0221 1637-887
Mail: jens.conrad@rvk.de, andrea.jahn@rvk.de

Anmeldung

Mail an umweltringvorlesung@f10.th-koeln.de ,
wir senden dann das Passwort an Ihre Mailadresse.


Zugang

Meeting-ID: 955 8237 3830 https://th-koeln.zoom.us/j/95582373830

Weitere Informationen

Vollständiges Programm der Umweltringvorlesung UMRV 2020 Programm

Seit 2011 setzt die Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) Brennstoffzellen Hybridbusse ein. Inzwischen befinden sich bereits 12 Fahrzeuge im regulären Linieneinsatz. 2020 und 2021 werden insgesamt 40 weitere solche Busse hinzukommen. Parallel entstehen zwei neue Wasserstofftankstellen auf den Betriebshöfen der RVK. Projektmanager Jens Conrad erläutert das Konzept und die Technik und gibt einen Ausblick auf die Zukunft des Öffentlichen Nahverkehrs.

M
M