Kontakt & Service

Kontakt bei "Wissenschaft im Dialog"

Dorothee Menhart
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt an der TH Köln

Tanja Jurcevic

Hochschulreferat Forschung und Wissenstransfer

  • Telefon+49 221-8275-3533

Stadtlabor „Hack your City“ in Köln

Hackday, 04. März 2017

Logo (Bild: Wissenschaft im Dialog)

Am 4. und 5. März kommt das Stadtlabor „Hack your City“ nach Köln. Nachwuchswissenschaftler, Architekten, Programmierer, Designer, Start-ups und interessierte Bürger suchen gemeinsam nach intelligenten Lösungen (Hacks) für ihr Köln der Zukunft.

Auf einen Blick

Hack your City

Hackday

Wann?

  • 04. März 2017 bis 05. März 2017

Wo?

Headquaters Downtown, Neue Weyerstraße 2, 50676 Köln

Kosten

kostenfrei

Anmeldung

Anmeldung für interessierte Bürger und weitere Informationen unter www.hackyourcity.de

Veranstalter

Wissenschaft im Dialog, Siemens, Stadt Köln, TH Köln, Rheinenergie, Digital Hub Cologne


Wie sehen Energieversorgung, Mobilität und das gemeinschaftliche Zusammenleben in Städten der Zukunft aus? Wie wird Kölns Luft sauberer? Wie kann der Fahrrad-Verkehr mittels Apps gefördert werden? Wie passt das Energienetz zum geplanten Ausbau der Elektromobilität? Diesen und weiteren Fragen gehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Stadtlabor von „Hack your City“ nach. Sie suchen nach Lösungen für die urbanen Herausforderungen der Zukunft. Dabei stehen ihnen Experten zur Seite, die mit Kurzvorträgen zum Thema „Digitale Stadt“ Impulse geben. Mit einem 3D-Drucker, Vinylcuttern, Lötwerkzeug und etlichen Sensoren können die Stadtvisionen digital und analog umgesetzt werden.

M
M