Kontakt & Service

Enactus University Advisor

Stefanie Halwas

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln

Greenframes: Sonderpreis für Soziale Innovation und Nachhaltigkeit für Enactus TH Köln

Die glücklichen Vertreter von Enactus TH Köln beim Ideenwettbewerb (Bild: Enactus TH Köln)

Beim Ideenwettbewerb der Kölner Hochschulen vom hgnc e.V. hat das Projekt Greenframes von Enactus TH Köln einen Sonderpreis für Soziale Innovation und Nachhaltigkeit gewonnen. Der Preis ist mit 500€ dotiert.

Bei dem Projekt Greenframes geht es um die ganzjährige Versorgung mit frischem Gemüse und Salaten in Gegenden mit eingeschränkter Lebensmittelverfügbarkeit. Der Prototyp wurde in Russland, in der Region Nishnij Novgorod, getestet. Nach dem Motto „reduce, reuse, recycle“ werden Baustoffe verwendet, die in der Region verfügbar sind. Zu dem reinen Produkt gibt es auch noch Schulungen für die Anwender. So sollen sie lernen, wie der Greenframe eingesetzt werden kann und wie das Wiederverwerten von Abfällen sogar das Pflanzenwachstum steigern kann.

Wir gratulieren dem Projekt Team - aktuell vertreten durch Simon Sandhoff und Dennie Voye sowie dem jüngsten Mitglied Robin Siegl - zu der großartigen Leistung.

Das Projektteam bedankt sich bei allen Projektmitgliedern, die im letzten Jahr zur Planung und Umsetzung des Projekts beigetragen haben, den Partner in Russland sowie den Business und University Advisors des Teams. Danke!

Was ist Enactus? Die Möglichkeit für Studierende die Welt zu verändern!

Enactus ist ein internationales Netzwerk von Studierenden, Hochschulen und Unternehmen mit dem Ziel durch Projekte mit unternehmerischem Ansatz die Welt im Kleinen zu verbessern. Studierende entwickeln, implementieren und übergeben die Projekte und werden dabei durch Business Advisor (Vertreter aus Unternehmen) und University Advisor (Vertreter der Hochschulen) betreut. Die Studierenden wenden Methoden aus der realen Geschäftswelt an und verbessern so langfristig Lebensqualität und -standard von Menschen durch Projekte, die im Idealfall interdisziplinäre und innovative Ideen entwickeln und antreiben. Seit 2003 arbeitet Enactus auch in Deutschland und hat inzwischen 1.600 aktive Studierende an über 30 Hochschulen.

Möchtest du die Welt verändern? Mach mit!

M
M