Kontakt & Service

Kontakte für die Medien

Monika Probst

Hochschulreferat Kommunikation und Marketing

  • Telefon+49 221-8275-3948

Rollout: eMotorsportsCologne der TH Köln präsentiert neuen Rennwagen

Zum Auftakt der neuen Rennsaison der Formula Student präsentiert das studentische Rennteam eMotorsports Cologne der TH Köln seinen neu entwickelten, elektrischen Rennwagen eMC19.

Zum Rollout sind Medienvertreterinnen und -vertreter herzlich eingeladen

am Freitag, 17. Mai 2019, von 19.00 bis 20.00 Uhr
auf den Campus Deutz, Betzdorfer Str. 2, Altbau, Karl-Schüssler-Saal, 50679 Köln.

Bei der Entwicklung hat das studentische Team gegenüber dem Vorgängermodell den Schwerpunkt drastisch gesenkt und die Fahrwerkskinematik optimiert. Dadurch soll der eMC19, getauft auf den Namen „Levo“, die Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h in 3,5 Sekunden erreichen und „schneller durch die Kurven zirkeln“, so Chief Executive Officer Leon Schmidtke.

Das Team nimmt in dieser Saison an den internationalen Formula-Student-Wettbewerben in Ungarn, Österreich und Spanien teil. Dabei stehen verschiedene dynamische Disziplinen auf dem Programm, darunter die Beschleunigungs- und Ausdauerrennen. Neben der Performance der Rennwagen prüfen die Jurorinnen und Juroren aus der Industrie zudem die technischen Entwürfe sowie die finanzielle Planung der Rennteams.

eMotorsports Cologne ist ein interdisziplinäres und international besetztes Team von 22 Studentinnen und Studenten der TH Köln: Ihre Studiengänge reichen von Betriebswirtschaftslehre und Design bis zu Elektrotechnik und Fahrzeugtechnik. eMotorsports Cologne beteiligt sich seit 2009 an dem internationalen Konstruktionswettbewerb Formula Student.

13. Mai 2019

M
M