Cologne Game Lab bei ZDF aspekte

"Was der Film für das industrielle Zeitalter war, sind Computerspiele für das digitale" - Prof. Dr. Gundolf S. Freyermuth und Katharina Tillmanns vom Cologne Game Lab der Fachhochschule Köln kamen in der ZDF Sendung aspekte zum Thema "Computerspiele" zu Wort. Die Beiträge sind in der ZDF Mediathek abrufbar.

Im Gespräch mit der Moderatorin Katty Salié erläutert Prof. Dr. Gundolf S. Freyermuth die kulturelle, wirtschafliche und erzieherische Bedeutung der Computerspiele in der Gegenwart. Thema ist auch der zum Wintersemester 2014/2015 startende neue Bachelorstudiengang Digital Games.

Wie Serious Games funktionieren und warum Computerspiele längst mehr können, als zu unterhalten, steht im Mittelpunkt des Interviews mit Katharina Tillmanns.

Hände und Spielekonsolen (Bild: iStock)

Games, Games, Games

30 Millionen Deutsche spielen regelmäßig Computer- und Videospiele. Das Dossier gibt einen Überblick über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Games, Spieleentwicklung und Game-Design an der TH Köln sowie neue, ausgezeichnete Spielideen.

M
M