Kontakt & Service

Praxisreferat

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften
Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln

Kontakt

Sigrid Weidig

Angewandte Sozialwissenschaften

  • Telefon+49 221-8275-3364

PraxisMesse 2019

Messe, 29. Oktober 2019

Praxismesse 2018 (Bild: Dirk Osterkamp)

Am 29.Oktober 2019 findet in der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften erneut die PraxisMesse für Studierende und Praxiseinrichtungen in der Sozialen Arbeit statt. Kommen Sie ins Gespräch über berufliche Orientierung, Praxisstudium oder Einstiegsmöglichkeiten in Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit.

Auf einen Blick

PraxisMesse 2019

Messe

Wann?

  • 29. Oktober 2019
  • 10.45 Uhr bis 16.00 Uhr

Wo?

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften
TH Köln
Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln
So kommen Sie zu uns

Veranstaltungsreihe

PraxisMesse

Anmeldung

Ein Anmeldung für Aussteller und Einrichtungen ist bis zum 31.08.2019 möglich. Besucher benötigen keine Anmeldung. Anmeldung zur Messe über unsere PraxisBörse online

Veranstalter

Praxisreferat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Weitere Informationen

Programm und Ausstellerverzeichnis folgen


Die PraxisMesse ist ein Forum für Anbieter*innen, Studierende und Absolvent*innen, um erste Verabredungen zur Erkundung der Praxisstellen, zur Hospitation und zur Bewerbung zu treffen.

Rund 140 Träger aus den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern und Tätigkeitsbereichen der Sozialen Arbeit sowie Frühpädagogik präsentieren ihre Einrichtungen, die Einsatzmöglichkeiten für Studierende im Praxisstudium und ggf. offene Stellenangebote für den beruflichen Einstieg.

Am Vormittag der PraxisMesse möchte Sie das Praxisreferat zu einem aktuellen Vortrag mit der Möglichkeit zur Diskussion einladen:

«Wie eine konstruktive Arbeitsbeziehung zwischen Studierenden und Anleitenden die Professionalisierung in den Praxisphasen unterstützen kann».
Prof. Dr. Stephan Kösel (Fachhochschule Nordwestschweiz)

11.30 - 12.30 Uhr, Raum 201 (Hörsaal)
Moderation Dipl. Soz.Arb. Dipl. Supervisor Heinz Gabler

Praxisphasen können für Studierenden orientierende, arbeitsfeldqualifizierende und übergreifend professionalisierende Funktionen erfüllen. Die Anleitenden wiederum füllen ihre Rolle gemäß eigenen beruflichen und organisationalen Modellen aus, was in der Praxis gelernt werden kann und soll. Beide Akteure stehen daher vor der Herausforderung im Sinne einer konstruktiven Arbeitsbeziehung die unterschiedlichen Erwartungslagen konstruktiv - über sogenannte Connectivity-Strategien - miteinander zu verbinden.

M
M