Kontakt & Service

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Ubierring 48, 50678 Köln

Melanie Verena Werner

Angewandte Sozialwissenschaften

  • Telefon+49 221-8275-3627

"Pionierinnen im Rheinauhafen" - Neue Straßennamen und Architekturgeschichte

Stadtführung, 03. Juli 2014

Führung durch den Rheinauhafen zum Semesterende

Auf einen Blick

"Pionierinnen im Rheinauhafen" - Neue Straßennamen und Architekturgeschichte

Stadtführung

Wann?

  • 03. Juli 2014
  • 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Wo?

Treffpunkt im Foyer des GWZ

Kosten

die Teilnahme ist kostenlos

ReferentIn

Irene Franken, Frauengeschichtsverein Köln Frauengeschichtsverein

Anmeldung

Über die Lernplattform Ilias oder per E-Mail

Veranstalter

Die Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät Sigrid Leitner, Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät 01


Der Rheinauhafen ist ein Ort der Frauen. Stararchitektin Dörte Gatermann hat hier ihre Handschrift hinterlassen. Auch andere Pionierinnen sind gegenwärtig. Sechs Straßen und Plätze sind nach bekannten Kölnerinnen benannt: Anna Maria van Schürmann – “Allround-Genie”; Verlegerin Katharina Schauberg;  Clementine Martin, die den “Klosterfrau Melissengeist” erfand; die Sozialistin Anna Schneider; Laura Oelbermann – Millionen schwere Stifterin, und die Goldschmiedin Elisabeth Treskow.

M
M