Kontakt & Service

Prof. Ragna Seidler-de Alwis

Prof. Ragna Seidler-de Alwis

Informations- und Kommunikationswissenschaften

Patrick Kaprolat

Patrick Kaprolat

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

  • Telefon+49 221-8275-5284

Einführung in das KI-basierte Recherchetool Echobot

Online-Schulung, 19. Oktober 2020

Das Bild zeigt die Oberfläche von echobot, die aus Diagrammen und Beschreibungen besteht. (Bild: Echobot)

Wer Informationen über Unternehmen sucht, muss nicht länger das Handelsregister wälzen. Echobot, eine KI-gestützte Online-Software, macht die Recherche einfach und intuitiv. Die Teilnehmer*innen-Zahl ist begrenzt - schnell anmelden!

Auf einen Blick

Einführung in Echobot

Online-Schulung

Wann?

  • 19. Oktober 2020
  • 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Wo?

zoom - Zugangsdaten per Mail

Kosten

Kostenlos

ReferentIn

Sophie Schwallach, echobot-Consultant

Anmeldung

Hinweis: Die Teilnehmer*innen-Zahl ist begrenzt! Bitte melden Sie sich verbindlich an unter Angabe ihres Namens und ihrer Fakultät per Mail an Patrick Kaprolat (patrick.kaprolat@th-koeln.de).

Veranstalter

StartUpLab@TH Köln - Prof. Ragna Seidler-de Alwis


Echobot ist eine Online-Software, die dabei hilft, Unternehmensinformationen in Echtzeit zu finden und einzusetzen. Das Tool analysiert mit Machine-Learning-Algorithmen automatisch das Handelsregister, Nachrichtenportale, Firmenwebseiten und Social-Media-Kanäle. Unternehmensinformationen, einschließlich deren Finanzdaten und Ansprechpartner, lassen sich so einfach recherchieren und nach zahlreichen Kategorien (Branchen, Größen etc.) filtern. Für die Forschungsarbeit können diese Daten auch exportiert werden (auf Anfrage).
Weitere Informationen finden Sie unter www.echobot.de

Das Logo von Echobot. (Bild: Echobot)

Über StartUpLab@TH Köln

Das StartUpLab@TH Köln ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt mit dem Ziel, einen zentralen Ort für die Gründungsaktivitäten an der TH Köln einzurichten. Über alle Fakultäten hinweg entsteht mit dem MakerSpace am Campus Deutz ein Treff- und Mittelpunkt, an dem Hochschulangehörige physisch zusammenkommen. So wird ein offener Raum für Kreativität und Interdisziplinarität geschaffen, ergänzt um vielfältige Angebote der Entrepreneurship Education sowie Beratung und Unterstützung für Gründer*Innen.

M
M