Kontakt & Service

Forschungs-schwerpunkt Nonformale Bildung

Ubierring 48a
50968 Köln

Neuerscheinung: "Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft"

Ein Sammelband mit Beiträgen von Stefanie Bonus, Günter J. Friesenhahn, Franz Hamburger, Birgit Jagusch, Peter Nick, Markus Ottersbach, Katrin Riß und Albert Scherr. Herausgegeben von Andreas Thimmel und Yasmine Chehata.

Cover Sammelband Jugendarbeit in der MigrationsgesellschaftNeu erschienen (Bild: Wochenschau Verlag)

Herausgegeben von Yasmine Chehata und Andreas Thimmel

Welche Konsequenzen haben Diskurse zu Migration, Integration und Bildung für die Jugendarbeit? Wie können Strukturen und Angebote der Jugendarbeit im Kontext der Migrationsgesellschaft verändert und weiterentwickelt werden?

Das Buch richtet sich sowohl an Forscher_innen, Studierende als auch an Praktiker_innen der Jugendarbeit und geht in kritisch-reflexiver Weise vor allem auf strukturelle Fragen der interkulturellen Öffnung ein.

Vor dem Hintergrund aktueller Forschungsergebnisse werden Fragen der Teilhabe und Partizipation von Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund aufgeworfen und Potenziale von Jugendarbeit für die Migrationsgesellschaft aufgezeigt. Der Schwerpunkt liegt auf Praxisforschungsprojekten in der verbandlichen und internationalen Jugendarbeit. Voraussetzungen und Prozesse interkultureller Öffnung werden dargestellt, Öffnungsstrategien thematisiert und künftige Aufgaben und Herausforderungen für Wissenschaft und Praxis diskutiert. Leser_innen erhalten gebündelt den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung und des Diskurses als Anregung.

Erschienen im Wochenschau Verlag.

M
M