Kontakt & Service

Prof. Dr. Franz Josef Weiper

Fahrzeugsysteme und Produktion
Institut für Produktion (IFP)

Neuberufen 2015: Prof. Dr. Franz Josef Weiper

Prof. Dr. Franz Josef Weiper (Bild: privat)

Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion Lehr-/Forschungsgebiet: Logistik-IT



Studium der Physik und Mathematik an der Universität GH Essen (heute Universität Duisburg-Essen)

Promotion in Theoretischer Physik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Berufliche Stationen (u. a.)

  • Applikationsentwickler für Softwarelösungen in den Bereichen Logistik und Supply Chain Management, SKYVA International, Boston (USA)
  • Produktmanager für Planungssoftware in den Bereichen Produktion, Supply Chain Management und Bahnen, ABB Forschungszentrum, Ladenburg
  • Produktmanager für Softwarelösungen im Bereich Traktionsplanung und Disposition für Bahnunternehmen, Qnamic AG, Schweiz
  • Manager Consulting & Senior Solution Architect, verantwortlich für die Einführung von Offshore-Industrieprojekten sowie die Konzeption und Implementierung im Bereich Advanced Planning & Optimization, Ramco Systems, Indien

 Als Kind wollte ich immer "alles" sofort wissen. Ich bin meinem Umfeld mit meiner neugierigen Fragerei wohl ziemlich auf die Nerven gegangen.

Zurück an die Hochschule bin ich, weil es keine bessere Chance gibt, meinen Lieblingsthemen frei nachzugehen.

Logistik-IT begeistert mich, weil dieser Bereich in der Industrie weltweit in jedem Industriezweig zur Anwendung kommt, und er es ermöglicht, die unterschiedlichsten Betriebe, Produktions- und Logistik-Prozesse kennenzulernen.

Den Studierenden mitgeben möchte ich, dass es eine große Chance ist, weitestgehend frei von Zwängen eine Hochschulausbildung absolvieren zu können. Das ist keine Selbstverständlichkeit, im weltweiten Vergleich schon gar nicht.

Als Ausgleich zur geistigen Arbeit treibe ich Sport (Fußball, Snowboard, Segeln), reise gerne und verbringe möglichst viel Zeit mit meiner Familie.

Das letzte gute Buch, das ich gelesen habe ist von Thomas Metzinger: "Der Ego Tunnel".

M
M