Kontakt & Service

Prof. Dr. Maria Elena Algorri Guzman

Informatik und Ingenieurwissenschaften
Institut für Automation & Industrial IT (AIT)

Neuberufen 2014: Prof. Dr. Maria-Elena Algorri

Prof. Dr. Maria-Elena Algorri  (Bild: FH Köln)

Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften. Lehr-/Forschungsgebiet: Automatisierungstechnik, Schwerpunkt Softwareentwicklung

Studium
Biomedizintechnik, Universidad Iberoamericana, Mexico-Stadt; Bioengineering, University of Washington, Seattle, USA  

Promotion
École nationale supérieure de télécommunications (ENST), Paris 

Berufliche Stationen (u. a.)

  • Entwicklungsingenieurin für das Center for Health Technology Information des mexikanischen Gesundheitsministeriums
  • Technologieberaterin für die deutsch-mexikanische Industrie- und Handelskammer
  • Gastprofessur für Bioinformatik am Fraunhofer Institut SCAI
  • Professorin für Programmierung und Numerische Simulation an der Hochschule Ulm
  • Sachverständige für den mexikanischen Verband Transparency International zu Personal-Identification-Projekten der mexikanischen Bundes- und Landesregierungen

Als Kind wollte ich Wissenschaftlerin werden.

Als Studentin war ich vom Ausland begeistert. Mein Studium habe ich in vier unterschiedlichen Ländern durchgeführt.

Physik, Lasertechnik und Dünnschicht-Elektronik begeistern mich, weil Automatisierungstechnik die Fähigkeiten der Menschen erweitert. Auf Gebieten wie der Medizintechnik kann die Automatisierungstechnik zum Beispiel dazu beitragen, Menschen mit körperlicher Behinderung etwas mehr Komfort zu bieten.

Den Studierenden möchte ich die Begeisterung mitgeben, dass man mit harter Arbeit, Geduld und Fleiß alle Ziele erreichen kann, die man sich gesetzt hat.

Das letzte gute Buch, das ich gelesen habe ist A casual Vacancy von J. K. Rowling. Sie kann auch ohne Harry Potter gute Geschichten erzählen!

M
M