MINT-Migrantinnen und -Flüchtlingsfrauen starten durch!

Info-Veranstaltung und Podiumsdiskussion, 15. Juni 2016

Ausbildung und berufliche Integration von Flüchtlingsfrauen/-mädchen und Migrantinnen im MINT-Bereich

Auf einen Blick

MINT-Migrantinnen und -Flüchtlingsfrauen starten durch!

Info-Veranstaltung und Podiumsdiskussion

Wann?

  • 15. Juni 2016
  • 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Wo?

TH Köln, Campus Deutz
Betzdorfer Straße 2, Hörsaal 2
50679 Köln (Deutz)

Veranstalter

Eine gemeinsame Veranstaltung des Deutschen Ingenieurinnenbund e.V. (dib e.V.), der Informations- und Beratungsstelle für Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen Agisra e.V. und der TH Köln.


Ablauf

Grußworte:
Gabriele Drechsel, Gleichstellungsbeauftragte der TH Köln
Prof. Dr. Carl Georg Hartung, Prodekan für Studium und Lehre an der Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion

Keynote Speaker:
Prof. Dr. Schahrzad Farrokhzad, Institut für interkulturelle Bildung und Entwicklung (INTERKULT): "Chancengleichheit? Bildungs- und Berufschancen von Frauen mit Migrationshintergrund"

Vorstellung des dib-Projekts MINT Flucht/Migration - Frauen/Mädchen (MINT FM-FM)

Podiumsdiskussion mit Migrantinnen-Organisationen und erfolgreichen
Migrantinnen: Wie kann der Einstieg von Migrantinnen in die deutsche Ausbildungs- und Arbeitswelt erleichtert und beschleunigt werden? Wie können Migrantinnen speziell im MINT-Bereich gefördert werden? Wo sind Chancen und Stolpersteine?

Erfolgsberichte

Musik

M
M