Kontakt & Service

Kontakt

Lena Schroeder

  • Telefon+49 151-640-512-14

Kontakt für die Medien

Monika Probst

Hochschulreferat Kommunikation und Marketing

  • Telefon+49 221-8275-3948

Eva Schissler
Universität zu Köln

  • Telefon+49 221-470-4030

Kölner Talentscouting-Programm feiert seinen einjährigen Einsatz an Schulen

Am 11. September 2018 laden die Universität zu Köln und die TH Köln zu einem Festakt anlässlich des einjährigen Einsatzes von Talentscouts an Schulen in Köln und Umgebung ein. Im Rahmen der Feierlichkeiten verleihen die beiden Hochschulen 20 Kooperationsschulen im Kölner Raum die Plakette „Schule im Talentscouting“.

Grußworte halten Staatssekretär Klaus Kaiser (Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen), Elfi Scho-Antwerpes (ehrenamtliche Bürgermeisterin der Stadt Köln), Gerd Wölwer (Bürgermeister der Stadt Leverkusen), Professorin Dr. Bettina Rockenbach (Prorektorin für Forschung, Universität zu Köln) und Professorin Dr. Sylvia Heuchemer (Vizepräsidentin Studium & Lehre der TH Köln).

Termin:
Dienstag, 11. September 2018, ab 17 Uhr
„Ein Jahr Talentscouting Köln – Auszeichnung der Kooperationsschulen“
Universität zu Köln, Aula II, Hauptgebäude, Albertus-Magnus-Platz

Das Kölner Team ist Teil des nordrhein-westfälischen Talentscouting-Programms, das von der Landesregierung und dem NRW-Zentrum für Talentförderung mit Hauptsitz in Gelsenkirchen betrieben wird. Ziel des Programms ist es, talentierte Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe auf ihrem Bildungsweg zu begleiten und zu beraten. Denn viele talentierte junge Menschen, die zwar das Potenzial und die Motivation für ein Studium haben, entscheiden sich dennoch dagegen. Das Beratungs- und Unterstützungsangebot der Talentscouts setzt daher früh an und erstreckt sich bis in das Studium oder die Ausbildung. Dabei ist die Begleitung ergebnisoffen und geht auf die individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten der Schüler und Schülerinnen ein. Damit leistet das Programm einen wichtigen Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit und zur Fachkräftesicherung in Deutschland. 

Das Kölner Team ist derzeit an 24 Schulen aktiv. Nächstes Jahr kommen noch weitere sechs bis sieben Schulen dazu. An der Universität zu Köln und der TH Köln sind jeweils drei Talentscouts aktiv, die an den Schulen Gespräche mit Schülerinnen und Schülern führen. Die drei Scouts der TH Köln beraten junge Menschen zusätzlich im non-formalen Bildungsbereich und in Einrichtungen. Derzeit begleiten die Kölner Scouts ca. 450 Schülerinnen und Schüler vom Beginn der Oberstufe bis zur (Fach-)Hochschulreife und darüber hinaus.

10. September 2018

M
M