Kontakt & Service

Kontakt

Redaktion

Holger Spieckermann

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für Angewandtes Management und Organisation in der Sozialen Arbeit (IMOS)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 48
    50678 Köln

Neues Heft: Kölner Journal 2/2014 und 1/2015

 (Bild: Nomos Verlag)

Die aktuelle Doppelausgabe des Kölner Journals - Forum für Sozialwirtschaft und Sozialmanagement 2/2014 und 1/2015 ist erschienen

Das neue Heft des Kölner Journal - Forum für Sozialwirtschaft und Sozialmanagement ist als Doppelnummer erschienen. Es enthält die folgenden Beiträge:

  • Jeremias Amstutz und Peter Zängl: Das Unentscheidbare entscheiden – Skizze eines Forschungsfeldes zum Umgang mit Informationen
  • Susanne Vaudt: Interorganisationales Prozessmanagement mit Dienstleistungsketten am Bsp. eines Unterstützungsnetzwerkes für Alleinerziehende in Bielefeld
  • Reiner Adler: Generation Betreuerpraktikum: Agenturtheoretische Analysen zur Attraktivität der Betreuungsbranche für die Sozialarbeit
  • Verena Klomann: Organisationskulturelle Prägungen als zentrale Einflussgrößen der Professionalität Sozialer Arbeit
  • Claudia Rahnfeld: Zum Wandel professioneller Arbeitsfelder in der Sozialen Arbeit - Warum kommunales Bildungsmanagement und -monitoring SozialarbeiterInnen vor neue berufliche Handlungsfelder stellen wird
  • Thomas Prinz: Wirkungsorientierte Zielkostenrechnung (Target Costing) 
  • David Rüger: Zwischen Affirmation und Transformation: Wie selbstständige Sozialarbeitende zur Sache der Kritischen Sozialen Arbeit beitragen
  • Gotthart Schwarz: Rezension: Andrea Tabatt-Hirschfeldt (Hrsg.), Öffentliche und Soziale Steuerung – Public Management und Sozialmanagement im Diskurs, Baden-Baden 2014: Nomos-Verlag
  • Frank-Peter Oltmann: Rezension: Volker Brinkmann (Hrsg.) Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit im Wohlfahrtsverband, Tradition, Ökonomisierung und Professionalisierung, Berlin, Münster, Wien, Zürich, London 2014: Lit-Verlag
  • Armin Schneider: Rezension: Volker Brinkmann (Hrsg.), Sozialunternehmertum, Baltmannsweiler 2014: Schneider Verlag Hohengehren
  • Herbert Bassarak: Von der Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmanagement / Sozialwirtschaft zur Internationalen Arbeitsgemeinschaft Sozialmanagement / Sozialwirtschaft

Für die nächste Ausgabe des Kölner Journals 2/2015 freuen wir uns über die Einreichung von Beiträgen. Die Einreichungsfrist wurde bis Ende Juli 2015 verlängert. Das Heft hat den Schwerpunkt “Steuerung in der Sozialwirtschaft”, aber auch Beiträge mit anderen Themenschwerpunkten im Bereich der Sozialwirtschaft/Sozialmanagement können eingereicht werden.

M
M