Kontakt & Service

Konzept und Organisation:

Prof. Dr. Carolin Höfler und Prof. Birgit Mager in Zusammenarbeit mit Jan Buckenmayer

Prof. Dr. Carolin Höfler

Köln International School of Design (KISD)

  • Technische Hochschule Köln

  • Telefon+49 221-8275-3440

Gestaltung operativer Bilder

Operative Images KISDconference (Bild: KISD Conference)

Am 15. Mai 2014 lädt die Köln International School of Design der Fachhochschule Köln zu der öffentlichen Tagung „Design of Operative Images" ein. Aus verschiedenen disziplinären Perspektiven werden sich Wissenschaftler/innen und Gestalter/innen an diesem Tag über jene Bilder austauschen, die Bestandteile technischer Operationen sind.

Millionen von Kameraaugen und Sensoren erfassen heute die Welt und gewinnen Informationen über Landmassen, Meeresböden und Himmelsobjekte. Sie tasten die Oberflächen von Pflanzen, menschlichen und tierischen Körpern ab und ermitteln die Beschaffenheit der Atmosphäre. In aufwendigen Rechenprozessen werden die Messdaten ausgewertet und visualisiert. Die so gewonnenen Bilder machen einerseits etwas sichtbar, das dem menschlichen Auge sonst nicht zugänglich wäre, andererseits fungieren sie als Entscheidungsgrundlage und Handlungsanweisung – in der Forschung, der Medizin, der Politik, der Wirtschaft.

Fachübergreifend diskutieren Forscher/-innen aus Geistes-, Natur- und Technikwissenschaften sowie Design und Architektur die Funktionen und Wirkungen solch handlungsleitender Bilder. Und es wird der Frage nachgegangen, ob und in welcher Weise Designer/-innen in die Produktion operativer Bilder eingebunden sind, welche Fähigkeiten und Kenntnisse zur wissenschaftlichen Bildgestaltung erworben werden müssen, und wie eine kritische Bildkompetenz in der Designausbildung gefördert werden kann.

Konzept und Organisation: Prof. Dr. Carolin Höfler und Prof. Birgit Mager in Zusammenarbeit mit Jan Buckenmayer.

Die Tagung ist öffentlich und kostenfrei. Interessierte Zuhörer sind herzlich willkommen. 

M
M