Kontakt & Service

Prof. Dr. Monika Engelen

Prof. Dr. Monika Engelen

Informatik und Ingenieurwissenschaften
Institute for Business Administration and Leadership (IBAL)

Anne Dreller

Anne Dreller

Informatik und Ingenieurwissenschaften
Institute for Business Administration and Leadership (IBAL)

Ideen testen – kann meine Idee ein Startup werden?

"Countdown to KickStart" - Eine Entrepreneurship-Workshopserie des StartUpLab@TH Köln im November 2020, 04. November 2020

Veranstaltungsreihe: "Countdown to KickStart (Bild: Mika Baumeister unsplash)

In der ersten Veranstaltung unserer Workshopserie geben Prof. Dr. Monika Engelen und Anne Dreller einen Einblick, wie man anhand des Business Model Canvas bereits in frühen Phasen testen kann, ob die eigene Idee tatsächliche Kundenprobleme löst. Denn eine klare und für Kunden wertvolle Value Proposition entscheidet letztendlich, ob eine Idee der Grundstein für ein erfolgreiches Startup sein kann.

Auf einen Blick

Ideen testen – kann meine Idee ein Startup werden?

"Countdown to KickStart" - Eine Entrepreneurship-Workshopserie des StartUpLab@TH Köln im November 2020

Wann?

  • 04. November 2020
  • 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Wo?

zoom - Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung automatisch angezeigt

Kosten

Die Teilnahme an ausgewählten oder allen Workshops der Veranstaltungsreihe ist für alle Studierenden und Angehörigen der TH Köln kostenlos.

ReferentIn

Frau Prof. Dr. Monika Engelen und Frau M.Sc. Anne Dreller, Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften, Institut für Business Administration und Leadership (IBAL)

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über folgendes Formular an: Anmeldung zur Veranstaltung

Veranstalter

Prof. Dr. Monika Engelen

Weitere Informationen

Studierende aller Fakultäten sind herzlich willkommen!


Die Veranstaltungsreihe wird unterstützt vom StartUpLab@TH Köln:

Das StartUpLab@TH Köln ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt mit dem Ziel, einen zentralen Ort für die Gründungsaktivitäten an der TH Köln einzurichten. Über alle Fakultäten hinweg entsteht mit dem MakerSpace am Campus Deutz ein Treff- und Mittelpunkt, an dem Hochschulangehörige physisch zusammenkommen. So wird ein offener Raum für Kreativität und Interdisziplinarität geschaffen, ergänzt um vielfältige Angebote der Entrepreneurship Education sowie Beratung für Gründer*Innen.

Informationen über KickStart@TH Köln:

Das Förderprogramm KickStart@TH Köln unterstützt Einzelpersonen oder Teams der TH Köln, die für eine innovative Idee einen Prototyp anfertigen wollen. Es richtet sich sowohl an Studierende als auch alle weiteren Hochschulangehörigen aller Fakultäten. Für die Förderdauer von sechs Monaten erhalten die Ideengeber*innen bis zu 7.500 Euro sowie ein Coaching.

M
M