Handreichung zur Gewaltprävention in Lehr- und Lernkontexten online veröffentlicht

Im April diesen Jahres veröffentlichten die Medienwissenschaftler*innen Jennifer Eickelmann, Sophie G. Einwächter, Felix T. Gregor, Ulrike Hanstein, Sandra Kero und Elisa Linseisen eine gemeinsame Publika-tion zum Thema Gewaltprävention in der Online-Lehre.

Durch die Covid-19-Pandemie musste ein Großteil der wissenschaftlichen Lehre vollständig auf den Online-Betrieb ausweichen. Seitdem ließen sich immer wieder Situationen beobachten, in denen der digitale Raum ausgenutzt wurde, um gezielt Veranstaltungen mit - häufig politisch motivierten - Angriffen zu stören. Ziel der Handreichung ist es, für solche Gefahren im Rahmen von öffentlichen Online-Veranstaltungen sowie digitalen Lehrveranstaltungen zu sensibilisieren und einen Leitfaden zur Prävention zu bieten.

Juli 2021

M
M