Gastprofessor aus Bulgarien am Campus Gummersbach der TH Köln

Gastprofessor aus Bulgarien am Campus Gummersbach der TH Köln (Bild: TH Köln / Manfred Stern)

Prof. Kliment Hadjov, PhD., von der University of Chemical Technology and Metallurgy in Sofia ist für zehn Tage Gast am Campus Gummersbach der TH Köln.

Seine Ansprechpartnerin ist Prof. Dr. Danka Katrakova-Krüger vom Institut für Allgemeinen Maschinenbau. Neben dem gleichen Fachgebiet Werkstoffkunde verbindet auch die Sprache die beiden Lehrenden: Frau Katrakova-Krüger stammt wie Prof. Hadjov aus Bulgarien.

Schon nach kurzer Zeit hatten die beiden Werkstoff-Fachleute eine Reihe von Kooperationsmöglichkeiten identifiziert: Neben Forschungsthemen und möglichen gemeinsamen Promotionsverfahren denken sie auch an einen Austausch von Lehrenden und Studierenden. Die Voraussetzungen sind gut, denn es gibt an der bulgarischen Universität einen deutschsprachigen Studiengang im Bereich Verfahrenstechnik. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) finanziert den Aufenthalt von Prof. Hadjov. Er spricht recht gut Deutsch, denn er hat u.a. einen Sprachkurs beim Goethe-Institut in Sofia absolviert.

M
M