Kontakt & Service

Koordination

Petra Reitze

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
Schmalenbach Institut für Wirtschaftswissenschaften (WI)

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum 61e
  • Telefon+49 221-8275-3916

Leitung

Prof. Dr. Thomas Krupp

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
Schmalenbach Institut für Wirtschaftswissenschaften (WI)

  • Technische Hochschule Köln

Freie Plätze bei der Summer School Russland 2018

Katharinenpalast in Zarskoje Selo bei St. Petersburg, Impressionen von der Summer School 2015 (Bild: Stefanie M. Halwas / TH Köln)

Schnell für Restplätze bewerben: Bei der diesjährigen Summer School Russland (26.08.2018 – 25.09.2018) sind noch Plätze frei. Nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich bis zum 09.05.2018. Nutzen Sie die Chance auf internationale Erfahrungen in Russland und lernen Sie ein facettenreiches Land kennen.

Liebe Studierende,
 

bei der diesjährigen Summer School Russland (26.08.2018 – 25.09.2018) sind noch Plätze frei. Nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich bis zum 09.05.2018.

Die Summer School Russland in Kooperation mit der Universität Nishnij Nowgorod für Bau und Architektur (NNGASU), findet seit 2010 jährlich statt. Geleitet wird die Summer School Russland Professor Dr. Thomas Krupp und vor Ort von Mitarbeitern der TH Köln oder der NNGASU betreut. Die Stationen der Summer School sind Moskau, Nishnij Nowgorod und Sankt Petersburg. Inhalte des circa vierwöchigen Programms sind die russische Kultur, Unternehmensbesuche und Vorlesungen an der Partneruniversität in Nishnij Nowgorod. Für eigene Ausflüge und Besichtigungen ist ebenfalls Zeit eingeplant. Darüber hinaus standen in den letzten Jahren Unternehmensbesuche bei Knauf, Liebherr und KPMG in Nishnij Nowgorod auf dem Programm.

Die Summer School Russland finanziert sich aus den Qualitätsverbesserungsmitteln (QVM) sowie über einen Eigenanteil der Studierenden. Der Eigenanteil beträgt erfahrungsgemäß höchstens 700 Euro (Hin- und Rückflüge sowie Visum sind nicht im Preis enthalten).

Für eine Bewerbung ist ausschließlich das Anmeldeformular, der Notenspiegel und – falls vorhanden – ein Nachweis für ehrenamtliches Engagement notwendig.

Weitere Informationen zum Ablauf und zur Bewerbung erhalten Sie unter folgendem Link: https://ilias.th-koeln.de/goto.php?target=crs_767884&client_id=ILIAS_FH_Koeln

Für Fragen stehen Herr Prof. Dr. Krupp und Petra Reitze sehr gerne zur Verfügung!

M
M