Fachtagung „Energieverbrauch + Raumkomfort in Theaterspielstätten“ | Nachbericht

Am Freitag, den 22.03.2019 fand an der Fakultät für Architektur die Fachtagung „Energieverbrauch und Raumkomfort in Theaterspielstätten“ statt. Sie bildete die Abschlussveranstaltung zum Forschungsprojekt „Energetische Querschnittserhebung deutscher Theaterspielstätten und Monitoring Scharoun Theater Wolfsburg mit Schwerpunkt Komfortuntersuchung“.

Das Forschungsprojekt wird durch das Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert und wird seit 2014 unter Leitung von Prof. Eva-Maria Pape am Institut für energieeffiziente Architektur in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Jörg Reintsema aus der Fakultät für Anlagen, Energie- und Maschinensysteme durchgeführt. 

Im Rahmen der Fachtagung erfolgte die Vorstellung der Projektergebnisse.

Bisher lagen für den Gebäudetypus der Theaterspielstätte weder Daten zum Energieverbrauch noch zum Raumkomfort vor. Durch das Forschungsteam wurde hierzu nun eine Datenbasis geschaffen, die es ermöglicht, vor allen den Energieverbrauch von Theaterspielstätten zukünftig besser einzuschätzen.

Begrüßung durch Prof. Rüdiger Karzel, Dekan der Fakultät für Architektur der TH Köln Begrüßung durch Prof. Rüdiger Karzel, Dekan der Fakultät für Architektur der TH Köln (Bild: Costa Belibasakis | TH Köln)
Begrüßung durch Prof. Dr. Klaus Becker, Vizepräsident für Forschung und Wissenstransfer Begrüßung durch Prof. Dr. Klaus Becker, Vizepräsident für Forschung und Wissenstransfer (Bild: Costa Belibasakis | TH Köln)

Zu Beginn des Tages begrüßten Vizepräsident Prof. Dr. Klaus Becker und Prof. Rüdiger Karzel, Dekan der Fakultät für Architektur, die rund 25 Gäste, unter denen sich zahlreiche Vertreter der Theaterwelt sowie des Projektträgers Jülich befanden. Anschließend folgten interessante Impulsvorträge der drei Gastredner.

Michael Doering | HPP Architekten und Prof. Eva-Maria Pape |  Leitung Forschungsprojekt Theaterspielstätten, Fakultät für Architektur, TH Köln Michael Doering | HPP Architekten und Prof. Eva-Maria Pape | Leitung Forschungsprojekt Theaterspielstätten, Fakultät für Architektur, TH Köln (Bild: Costa Belibasakis | TH Köln)
Dr. Annett Baumast | baumast. kultur & nachhaltigkeit Dr. Annett Baumast | baumast. kultur & nachhaltigkeit (Bild: Costa Belibasakis | TH Köln)

Den Anfang machte Dr. Annett Baumast von baumast, kultur & nachhaltigkeit und stellte beispielhafte Projekte zur Nachhaltigkeit von Theatern im europäischen Raum vor. Anschließend plädierte Wesko Rohde, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft (DTHG) leidenschaftlich dafür, Theaterspielstätten wieder zu Orten werden zu lassen, an denen neue Wege in Bezug auf bauliche und technische Lösungen aufgezeigt und bestritten werden dürfen. Abschließend appellierte Lars Wilcken, von Umwelt, Coaching & Training keine weitere Zeit zu verlieren und schnellstmöglich Lösungen umzusetzen, die aber nicht ausschließlich auf Technik beruhen. 

Fachtagung - Energieverbrauch und Raumkomfort in Theaterspielstätten Fachtagung - Energieverbrauch und Raumkomfort in Theaterspielstätten (Bild: Costa Belibasakis | TH Köln)

Nachdem so eine Einstimmung auf das Thema „Theater“ stattgefunden hatte, erfolgten sowohl die Vorstellung des Forschungsprojekts als auch der daraus resultierenden Ergebnisse. Zunächst erläuterte Prof. Eva-Maria Pape die Hintergründe des Projekts sowie gemeinsam mit ihren Projektmitarbeiterinnen Dipl.-Ing. Birgit Meier-Wiedemann und M.A. Carolin Kley die Vorgehensweise. Im Anschluss erklärte Prof. Dr. Jörg Reintsema anschaulich das unter seiner Leitung ausgearbeitete Messkonzept. Besonders der Messtorso, welcher unter Einbeziehung der Studierenden beider Fakultäten entwickelt worden war, erfasste auch während der Fachtagung Daten zum Raumklima, welche in einer Live-Grafik verfolgt werden konnten.

Wesko Rohde | Vorstandsvorsitzender DTHG, Oliver Hering | Abteilungsleiter Zentrale Dienste Nationaltheater Mannheim, Georg Lang | Leiter technisches Gebäudemanagement Staatstheater Nürnberg, Frank Deterding | Technischer Direktor Scharoun Theater Wolfsburg Wesko Rohde | Vorstandsvorsitzender DTHG, Oliver Hering | Abteilungsleiter Zentrale Dienste Nationaltheater Mannheim, Georg Lang | Leiter technisches Gebäudemanagement Staatstheater Nürnberg, Frank Deterding | Technischer Direktor Scharoun Theater Wolfsburg (Bild: Costa Belibasakis | TH Köln)

Die folgende Vorstellung der Projektergebnisse löste eine rege Diskussion unter den Tagungsteilnehmern aus, aus der sich interessante Anregungen ableiten lassen, die im Zuge der finalen Ausarbeitung des Abschlussberichts noch einfließen können. Ein wichtiger Punkt der Veranstaltung bildete auch die Überreichung der Ergebnisbooklets an die Vertreter der Theaterspielstätten, die ihre Häuser für Messungen zur Verfügung gestellt hatten und denen der Dank des Forschungsteams gilt.

Frank Deterding | Technischer Direktor Scharoun Theater Wolfsburg, Prof. Dr. Jörg Reintsema | Leitung Messteam, Fakultät für Anlagen, Energie- und Maschinensysteme, Institut für Technische Gebäudeausrüstung Frank Deterding | Technischer Direktor Scharoun Theater Wolfsburg, Prof. Dr. Jörg Reintsema | Leitung Messteam, Fakultät für Anlagen, Energie- und Maschinensysteme, Institut für Technische Gebäudeausrüstung (Bild: Costa Belibasakis | TH Köln)

Besonders positiv hervorzuheben ist das große Interesse seitens der Theaterwelt an einer Fortführung der Forschung sowie Weiternutzung der Ergebnisse.

Fachtagung - Energieverbrauch und Raumkomfort in Theaterspielstätten Fachtagung - Energieverbrauch und Raumkomfort in Theaterspielstätten (Bild: Costa Belibasakis | TH Köln)
M
M