Kontakt & Service

Mehr zum Thema...

Wir bieten Beratung und Unterstützung zu Fördermöglichkeiten sowie Informationen rund um das Thema Selbständigkeit, Gründungen und Entrepreneurship.

EXIST-Gründungsteam DronOSS

Team DronOSS (Bild: Team DronOSS)

Das EXIST-geförderte Team DronOSS hat die ARbox entwickelt, eine patentierte Kameravorrichtung für unbemannte Fahrzeuge, die im Zusammenspiel mit der dazu entwickelten App Drohnenpiloten und Drohnenschulen als Kunden adressiert.

Mit Augmented Reality (AR) lassen sich die reale und die virtuelle Welt vereinen und dadurch neue Türen zu einer unvorstellbaren Zahl an neuartigen Apps und Technologieanwendungen öffnen. Drohnen revolutionieren den Markt und eignen sich deshalb ideal zur Kombination mit AR. Wesentliche Einschränkung  existierender AR-Systeme ist die von Blickfeld und Position des Anwenders abhängige Wahrnehmung der AR-Objekte. Zudem ist der ferngesteuerte Gebrauch von AR aus der Distanz oder mithilfe von Robotern und unbemannten Fahrzeugen aktuell noch nicht möglich.

Als Lösung dafür hat das Team DronOSS die "ARbox" entwickelt, welche von der TH Köln zum Patent angemeldet wurde und nun im gleichnamigen EXIST-Projekt zur Marktreife gebracht wird. Die "ARbox" ist die erste Kameravorrichtung für unbemannte Fahrzeuge, die in der Lage ist, Videosignal und Sensordaten drahtlos und in Echtzeit aus der Entfernung zu übertragen, um so auf allen gängigen Betriebssystemen und Endgeräten AR-Darstellungen zu ermöglichen. Eine darauf entwickelte eine App für Drohnenpiloten und Drohnenschulen komplettiert das Geschäftsmodell. Hobby-Piloten, professionelle Piloten oder auszubildende Piloten können auf diese Weise AR-basierte Rennen fliegen, Spiele spielen, Arbeiten durchführen oder Schulungen absolvieren.

Das Team DronOSS, bestehend aus Alberto de la Rua, Antonio Julía und Luciano Mora, wird unterstützt von seinem Mentor Prof. Dr. Rainer Kronberger und vom Institut für Nachrichtentechnik der Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik.

März 2019

Logo-Leiste EXIST Logos der Fördermittelgeber (Bild: Fördermittelgeber)
M
M