Diversity-Forum an der Fachhochschule Köln

Ein produktiver Umgang mit Diversität im Hochschulalltag: Das ist das Ziel des Auditierungsverfahrens „Vielfalt gestalten in NRW“. In verschiedenen Veranstaltungen und Workshops werden dazu Strategien und Maßnahmen entwickelt. Zum Beispiel im Diversity-Forum, das dem Austausch der am Audit beteiligten Hochschulen dient.

Zur 4. Sitzung des Diversity-Forums im Rahmen des Audits „Vielfalt gestalten in NRW“ trafen sich am 26. Juni 2014 Vertreterinnen und Vertreter der acht beteiligten Hochschulen, des Ministeriums für Innovation Wissenschaft und Forschung (MIWF), des Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft sowie cedin-consulting an der Fachhochschule Köln. Auch sogenannte critical friends, die den Audit-Prozess an den einzelnen Hochschulen begleiten  waren anwesend. Neben Austausch zwischen den Beteiligten standen Hochschuldidaktik als Motor der diversitätsorientierten Hochschulentwicklung und Studiengangsmonitoring zur Begleitung in der Qualitätsentwicklung von Studium und Lehre auf der Agenda.

Gruppenbild der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Diversity-ForumsTeilnehmerinnen und Teilnehmer des Audit-Forums in Köln (Bild: Yvonne Klasen/FH Köln)

Als beim Audit-Wettbewerb 2012 ausgezeichnete Hochschulen waren beim Forum vertreten: Fachhochschule Aachen, Fachhochschule Dortmund, Universität Duisburg-Essen, Fachhochschule Düsseldorf, Folkwang Universität der Künste, Fachhochschule Köln, Sporthochschule Köln, Hochschule Ruhr-West.

Die Bewerbungs-Poster der Hochschulen für den Audit-Wettbewerb finden sich u.a. auf www.komdim.de.

M
M