Kontakt & Service

Organisation

Marcel Hartmann

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
Schmalenbach Institut für Wirtschaftswissenschaften (WI)
Campus Südstadt
Claudiusstraße 1
50678 Köln

Veranstalter

Prof. Dr. Michael Volkmann

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
Schmalenbach Institut für Wirtschaftswissenschaften (WI)

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln

Digitale Transformation, künstliche Intelligenz und die Auswirkungen auf das Marketing

In einem interdisziplinären Ringvortrag beschäftigte sich Michael Wolan (Managing Director, Digitale Innovation Management Consultants) wie der Einsatz von künstliche Intelligenz (KI) zukünftig die Arbeitsweisen im Marketing verändern kann. Am 04. November 2019 lud Prof. Dr. Michael Volkmann im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Interdisziplinäre Ringvorlesung International Marketing Management" ein.

Nicht nur durch die Themenwahl von künstlicher Intelligenz (KI) für das Wissenschaftsjahr 2019 zeigt sich bereits heute das Potential von KI Arbeitswelt und Privatleben zu ändern. Das Schmalenbach Institut für Wirtschaftswissenschaften hat Herrn Wolan für einen Vortrag zum Thema "Digitale Transformation, künstliche Intelligenz und die Auswirkungen auf das Marketing" gewinnen können. In dem Vortrag mit anschließender Diskussion hat er sich damit auseinandergesetzt wie die Arbeitswelt der Zukunft aussehen könnte; in welcher Weise die digitale Veränderung das Denken eines Unternehmens beeinflusst und welche Rolle KI zukünftig insbesondere im Marketing und im Kundenservice spielen wird. 

Nach einer Einführung über Strategie-Tools, die bei der Planung und Steuerung der digitalen Transformation unterstützen, stellte er sein „Digitales Transformationshaus“ vor. Er gab den Studierenden einen aktuellen Studienüberblick, in welchen Unternehmensfunktionen KI-Technologien bereits eingesetzt werden und wo der Einsatz in Zukunft möglich sein könnte. Ein Augenmerk lag dabei auf den Veränderungen im Marketing. Durch KI und spezielle Software, welche vermutlich in Zukunft die Bedürfnisse, Emotionen und das Verhalten der Kunden besser als jemals zuvor erfasst, wird die Findung der richtigen Marketingstrategie deutlich einfacher.

Im Anschluss an seinen Vortrag gingen Herr Wolan und Prof. Dr. Volkmann mit den Studierenden in den Austausch und diskutierten unter anderem die Vorteile, als auch mögliche Risiken des digitalen Wandels. Die rege Beteiligung und das hohe Interesse der Studierenden zeugten von der Brisanz des Themas.

Wir danken an dieser Stelle Michael Wolan herzlich für sein Engagement.

M
M