Der trifft doch kein Scheunentor!

Lukas Podolski schießt auf ein Scheunentor (Bild: sportschau.de)

In sozialen Netzwerken sind Sportler mitunter schweren Beleidigungen ausgesetzt. Die Sportschau berichtet wie humorvoll Sportler mit diesem ernsten Thema umgehen: Per Mertesacker und Lukas Podolski widerlegen in Filmen Twitter-Beschimpfungen. Poldolski trifft zum Beispiel (nicht ganz auf Anhieb) ein Scheunentor.

Winfred Kaminski, Professor für Digitale Medien und Kultur der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften, fordert eine „Datenverkehrsordnung“, in der Regeln für das Miteinander in sozialen Netzwerken festgelegt werden.

M
M