Das Cologne Game Lab auf der gamescom 2014

13. bis 17. August, Halle 10.2, Koelnmesse: An Stand F015 stellt das CGL seine Bachelor- und Masterstudiengänge sowie vier aktuelle Spieleprojekte vor.

Studienberatung

Studienberaterinnen und Studienberater erläutern am Stand des Cologne Game Lab den seit 2010 bestehenden Masterstudiengang Game Development & Research und den Bachelorstudiengang Digital Games, der erstmals zum Wintersemester 2014/2015 startet. Studieninteressierte können sich über Inhalte, Karrieremöglichkeiten, Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren informieren.

Spieleprojekte

Zudem warten vier aktuelle Projekte von Studierenden und Absolventen darauf, gespielt zu werden.

Outcasted
Beim Spiel "Outcasted", dem Gewinnertitel der diesjährigen "Games for Change Students Challenge", erlebt der Spieler die Welt aus der Sicht eines Obdachlosen.

Squirrel & Baer
Im Kinderspiel "Squirrel & Baer" begeben sich das Eichhörnchen und der Bär auf die Suche nach einer Heilpflanze für die kranke Biene und lernen dabei zusammen mit dem Spieler Englisch.

Harold Halibut
Das Point&Klick Adventure "Harold Halibut" wurde mit der Stop Motion Technology entwickelt und spielt in einer Unterwasserwelt voller amüsanter Charaktere, merkwürdiger Kreaturen und fantastischer Schauplätze.

Magnet-o-bro
Im 2.5D Platform Game mit Rennspielelementen "Magnet-o-bro" wetteifern zwei kleine Roboter um die Kontrolle eines riesigen Killerroboters, mit dem sie die Erde zerstören möchten. Dabei können die Spieler auf Konkurrenz, Kooperation oder eine Mischung aus beidem setzen. Einmal pro Messetag erläutern Mitglieder der Entwicklerteams ihre Spiele und ihre Entstehungsgeschichte.

M
M